Terms & Conditions of contracting of the website https://fba-hero.com/

The present document, along with the terms of use and the privacy policy, establishes the terms and conditions of the products and/or services contracting through the web https://fba-hero.com/ (hereinafter the Web or the Platform, interchangeably).

First. – Identity of the contractors:

The contracting parties are:

As provider of the services offered on and owner of the Web, the company “Servicios Electrónicos de Gestión Administrativa, S.L.U.”, located at El Campello (Alicante), C/ de Versalles, 3C, C.P. 03.560, duly registered at the Mercantile Registry of the Alicante province, Volume 3741, Sheet 157, First inscription, Page A-138003 and C.I.F. B54751110. Contact e-mail: hello@fba-hero.com. Hereinafter, FBA-HERO.COM.

The customer, as contractor of FBA-HERO.COM services, having such consideration the natural or legal person who, professionally, carries out the sale of its products through the Amazon marketplace, as FBA (Fulfilment by Amazon) and/or as FBM (Fulfilment by Merchant).

The contracting of FBA-HERO.COM services is exclusively reserved for natural or legal persons, acting on their own behalf or through a third party on their behalf or following their instructions, with a purpose related to their commercial or corporate activity, trade or profession, as it is explicitly stated. Thus, the Spanish Legislative Royal Decree 1/2007, of November 16th, approving the restated text of the General Law for the Defence of Consumers and Users (TRLGDCU), shall not be applied as the contractors of the service do not have the consideration of consumer or user.

The acceptance of the current conditions, entails that the client:

  • Has read and understands the foregoing in the present document.
  • Is a natural person, of legal age, with sufficient capacity to contract or a legal person (duly incorporated) contracting through a legal representative with enough capacity and authorised for the purpose.
  • Assumes all the obligations set forth herein.

Second. – Service contract:

2.1. Services offered by FBA-HERO.COM:

Offered services might be contracted through the Web, consisting on different tools that facilitate the management and administration of the FBA sellers’ sales through the Amazon platform.

In particular, the services currently offered, are the following:

2.1.1. “Single Country VAT Registration and Filings”– Registration and filing of VAT in a single country.

2.1.2. “PAN-EU VAT Registration and Filings”– Registration and filing of VAT in several countries, in accordance with the present terms and conditions.

2.1.3. “Translation Package”- Service of Amazon product sheets translation from a language (source language) to another (target language), in accordance with the present terms and conditions. Per country, or bundled.

2.1.4. “Product Launch Campaign”– Launch campaign of products the customer commercialized through the Amazon Platform, as provided herein.

2.1.5. “Customer Care”– Product of Customer Service: Consists in the provision to the customer of the means to deploy a customer service with the purpose to attend incidents arising in the sale of their products through the Amazon platform or any customer inquiry.

2.2. Contract procedure:

Products and/or services of FBA-HERO.COM might be contracted, clicking the tab “PRICING” in the start menu of the Web and then over the button “Add to cart” of the product and/or service in question or from any given page that might have a button that selects the product for a purchase. Once done this, the customer shall have access to a page, “the cart”, finding a detail of the acquired products, price, quantity and total amount, as well as the final amount of the product, once the corresponding taxes are applied.

The system provides with the option to return to the shop and to repeat the operation to add any other product and/or service.

To continue with the purchase process “Proceed to checkout” shall be pushed.

In case of postponement of the purchase process, the order might be resumed pushing over the shopping cart icon and then over the options “View cart” or “Checkout” to continue with the purchase process.

Once “Proceed to checkout” or “Checkout” are pushed the purchase process page is accessed:

If a purchase has been performed previously, the customer shall enter the username or e-mail and the password and push “LOGIN”. Shall the customer not remember the password, the system shall indicate how to create a new one.

If a previous purchase has not been performed, the user shall push “SKIP LOGIN”.

If the customer has a promotional or discount coupon, shall introduce it and push “APPLY COUPON” and push “NEXT”.

 At that time, the customer is required to fill the form to the effect, providing the following data: Name and surname, name of the company (in its case), e-mail address, postal address and VAT number, applying for European clients registered in the VAT Information Exchange System (VIES) or in possession of a VAT Number, including the two letters corresponding to each country. Those fields marked with an asterisk are required to be completed to be able to attend the user request.

Once the user has read the terms of use, the privacy policy and the contract conditions of FBA-HERO.COM, agreeing to those, shall accept checking the relevant box provided to that effect.

With the customer account creation, the user might have access to a dashboard and shall see recent orders, manage the invoicing address and edit the password and account details, without entering all the data each time an order is placed.

Pushing the button “NEXT”, the customer might look at a summary of the acquired products and applicable taxes, might choose the corresponding method of payment, between the following:

  • Payment by credit card: The charge in the credit card of the client is made in real time through the virtual POS of PayPal or another payment gateway chosen by FBA-HERO.COM, once the data communicated by the customer have been checked as correct. FBA-HERO.COM shall not store any data from the customer credit/debit card. At the moment of the order placement by the customer, the data of your card shall transfer encrypted through a SSL certificate and in an absolutely safe manner, with the exclusive purpose of the payment processing related to your order, to the financial entity. The credit cards shall be subject to checks and authorizations on the part of the cards issuing entity, but if said entity should not authorize the payment FBA-HERO.COM might not consider the purchase contract performed. If the customer chooses this payment form, shall guarantee to have full authorization for the use of the concerned card in the purchase process.
  • Payment by PayPal gateway: Further information may be obtained visiting the PayPal website: https://www.paypal.com/e n/home. To such purpose, the customer has to own a PayPal client account.
  • Payment by bank transfer: Once the customer has completed the whole process and confirms the order, FBA-HERO.COM shall provide the customer with the current account data to make the payment through bank transfer. Past fifteen calendar days since the placement of the order without the transfer being verified, FBA-HERO.COM might cancel the order.

Finally, the customer might push the button “PLACE ORDER” and provide with the data requested through the payment gateways or make the corresponding bank transfer.

FBA-HERO.COM shall confirm the order both in the confirmation page, and through an electronic mail sent to the e-mail address provided by the customer.

For any additional information or clarification relevant to the content of the Contract Conditions, do not hesitate to contact FBA-HERO.COM through the electronic mail hello@fba-hero.com, before contracting.

The customer shall have the possibility to direct debit the payment in a bank account in the name of the customer. To such effect shall communicate said event to FBA-HERO.COM in the electronic mail address hello@fba-hero.com. In the case of rejection of receipts by the customer, FBA-HERO.COM shall be entitled to charge the return expenses to the customer, and even to modify the payment form, carried out through any of the stated methods.

2.3. Denial of service provision:

FBA-HERO.COM reserves the right to refuse the contracting of its products and/or services by any user, provided that: (a) ensures that the provided data are false, incomplete, outdated and/or inaccurate; (b) considers the request made: i) is not in line with the terms expressed in the contract conditions and/or ii) damages or might damage the corporate image of FBA-HERO.COM or come into contradiction with its pursued commercial purpose and/or iii) FBA-HERO.COM determines the activity performed by the customer puts at risk the proper function of the service for other customers and/or iv) the contents of the customer do not comply with the current conditions; and/or c) have outstanding payments related to any service and/or product signed previously with FBA-HERO.COM. The denial of the contracting of the products and/or services shall be made through electronic mail to the electronic mail address provided by the user, justifying the reasons behind such denial. The applicant, whose request of contracting should be refused by FBA-HERO.COM might attempt again, provided that, the reasons causing the denial to the access to the service, should have been duly addressed.

Third. – Specific conditions of the different offered services:

Aside from the rest of terms and conditions applicable to all and each of the services, the following rules shall be taken into account:

3.1. “Single Country VAT Registration and Filings”– Registration and VAT filings in a single country:

3.1.1. Purpose:

The purpose of the service “Single Country VAT Registration and Filings”, through the VAT experts contracted by FBA-HERO.COM in the chosen country stated by the customer is:

  1. The performance of the necessary arrangements to register the customer in the Tax Administration of the country chosen by the customer.
  2. The preparation and filing of the VAT declarations as applicable.
  3. To provide the customer with tax representation before the tax administration of the country chosen by the customer.

This service includes: a) VAT registration; b) EORI number registration; c) VAT filings; d) Payment reminders; e) Oversight of thresholds limits in every country territory of application of VAT/IVA; f) Communications with the corresponding tax administration; g) Tax representation required by contracted country.

The services included in this service are provided only and exclusively in relation with the sales of the customer products through the Amazon platform and only and exclusively in relation with the information the customer provided to FBA-HERO.COM, as it is expressly stated.

Produced the sale of products in a determined territory through a different mean than the Amazon platform, in any case said sales should be included in the offered services, not even in the case of the customer reporting these sales to FBA-HERO.COM.

This service does not include: Tax audit, advisory and consultancy duties, remedies to the competent authorities, courts and tribunals in economic, fiscal and/or tax fields, as well as the resolution of disputes derived of the non-compliance with fiscal or tax obligations of the customer. Any additional expense derived of the provision of the service not expressly listed in the aforementioned included services including but not limited to translations or special rate analysis shall be invoiced to the customer.

3.1.2. Term:

The contracted service shall have a term of twelve (12) months from the date in which FBA-HERO.COM confirm to the customer the order reception of service. Past said term, if modifications in the contract conditions had not been produced and neither party gives prior notice of at least thirty days before said term about the will not to renew, it shall be understood tacitly extended for the same term of twelve (12) months.

Produced modifications of the service contract conditions, other than the price modification later expressed, FBA-HERO.COM shall give notice of such modifications to the customer before the expiration of the initial term of twelve (12) months or any of its extensions, and in case of acceptance by the customer, the service shall be renewed for a further period, also twelve (12) months long.

It is understood that the customer might not withdraw from the contract throughout the first twelve months of the service. Once past this initial period of 12 months, in the case of an extension or a new contract with change of conditions, either party might withdraw from the contract through prior notice to the counterpart of at least sixty calendar days before the date of expiration of the contract.

3.1.3. Price and terms of payment:

The price of the service shall be the one published in the Web at the moment of the order placement through the purchase process. Said price does not include VAT.

The price of the service published in the web is expressed in Euros. Said price is referenced to the value of the Pound Sterling, meaning that the amount in Pound Sterling is converted to Euros and it is published in the Web. In case of appreciation of value of the Pound Sterling in respect to the euro up to a 15% in a term of one year or less, the price shall be modified without need of notice to the customer.

In the case of appreciation of the Pound Sterling in respect to the Euro over said percentile of 15%, such an event shall be communicated to the customer and in case of the price increase not being accepted, the contract shall be terminated.

Although the service contract is annual, the payment is carried out monthly, the first payment shall be made at the moment of the contracting of the service and the payment of the remainder months shall be made through the same form chosen at the moment of the contracting (bank transfer, credit card or PayPal) or direct debit. The payment day of each month shall be the same as the one of the first payment.

3.1.4. Customer specific obligations:

  1. The customer shall communicate to FBA-HERO.COM the country in which the registration is to be performed and the corresponding VAT declarations are to be made. To such effect the customer shall follow FBA-HERO.COM instructions.
  2. The customer commits to provide the detail of the sales and acquisitions of goods made in the countries in which the registration and VAT return has been contracted with FBA-HERO.COM, no later than the fifth day of the following month to those proceedings taking place.
  3. The customer commits to pay directly to the competent tax authority the owed VAT in any accounting period, within the statutory deadline established in the involved countries. With the acceptance of the present terms and conditions, the customer acknowledges the VAT payment obligations in due time as an essential obligation, whose non-compliance shall empower FBA-HERO.COM to terminate the representation before the corresponding tax authorities.
  4. Any VAT refund shall be made in the account of the representative of the customer, and once the money has been settled through such account, the most appropriate mean shall be used to pay the amount of said refund, after the suitable deductions for expenses when applicable.
  5. Any number of fees or expenses the customer owes to FBA-HERO.COM shall be offseted with the amounts FBA-HERO.COM or its fiscal representative perceive as VAT refunds, or shall be kept in the account of the representative as working capital to pay taxes.
  6. FBA-HERO.COM reserves the right to make contact with the customer auditors at any moment to confirm the accuracy and integrity of any information, provided by the customer.
  7. The customer takes responsibility to keep the original documents or copies endorsing the operations with fiscal relevance, such as invoices and supporting documents.
  8. FBA-HERO might keep a copy of the documents provided by the customer, but the responsible for the conservation of those documents is in any case the customer. FBA-HERO shall pass on to the customer, in its case, copies of the processed documents so the customer proceeds to its record. The originals of the aforementioned documents, shall be forwarded, in its case, by the administrative and fiscal authorities to the customer.
  9. To provide the register and filing of the VAT declarations is necessary to have a representative in the country in question. To such end the customer agrees to accept the representative FBA-HERO.COM suggest at each moment, the customer shall grant the necessary documents to that purpose.
  10. The customer agrees to provide the necessary documents to be able to provide the services contracted with FBA-HERO.COM in the address and form required. Otherwise FBA-HERO.COM shall not be held liable for the consequences derived from the lack of provision of documents timely and in due form.

3.2.PAN-EU VAT Registration and Filings”VAT registration and filing in several countries:

3.2.1. Purpose:

The purpose of the service “PAN-EU VAT Registration and Filings, through the VAT experts contracted by FBA-HERO.COM in the chosen countries stated by the customer is:

  1. The performance of the necessary arrangements to register the customer in the Tax Administration of the following countries: i) Germany, ii) United Kingdom, iii) Italy, iv) France, v) Spain, vi) Poland and vii) Czech Republic
  2. The preparation and filing of the VAT declarations as applicable.
  3. To provide the customer with tax representation before the tax administration of the country chosen by the customer.

This service includes: a) VAT registration; b) EORI number registration; c) VAT filings; d) Payment reminders; e) Oversight of thresholds limits in every country territory of application of VAT/IVA; f) Communications with the corresponding tax administration; g) Tax representation required by contracted country.

The services included in this service are provided only and exclusively in relation with the sales of the customer products through the Amazon platform and only and exclusively in relation with the information the customer provided to FBA-HERO.COM, as it is expressly stated.

Produced the sale of products in a determined territory through a different mean than the Amazon platform, in any case said sales should be included in the offered services, not even in the case of the customer reporting these sales to FBA-HERO.COM.

This service does not include: Tax audit, advisory and consultancy duties, remedies to the competent authorities, courts and tribunals in economic, fiscal and/or tax fields, as well as the resolution of disputes derived of the non-compliance with fiscal or tax obligations of the customer. Any additional expense derived of the provision of the service not expressly listed in the aforementioned included services including but not limited to translations or special rate analysis shall be invoiced to the customer.

3.2.2. Term:

The contracted service shall have a term of twelve (12) months from the date in which FBA-HERO.COM confirm to the customer the order reception of service. Past said term, if modifications in the contract conditions had not been produced and neither party gives prior notice of at least thirty days before said term about the will not to renew, it shall be understood tacitly extended for the same term of twelve (12) months.

Produced modifications of the service contract conditions, FBA-HERO.COM shall notice such modifications to the customer before the expiration of the initial term of twelve (12) months or any of its extensions, and in case of acceptance by the customer, the service shall be renewed for a further period, also twelve (12) months long.

It is understood that the customer might not withdraw from the contract throughout the first twelve months of the service. Once past this initial period of 12 months, in the case of an extension or a new contract with change of conditions, either party might withdraw from the contract through prior notice to the counterpart of at least sixty calendar days before the date of expiration of the contract.

3.2.3 Price and payment form:

The price of the service shall be the one published in the Web at the moment of the order placement through the purchase process. Said price does not include VAT.

The price of the service published in the web is expressed in Euros. Said price is referenced to the value of the Pound Sterling, meaning that the amount in Pound Sterling is converted to Euros and it is published in the Web. In case of appreciation of value of the Pound Sterling in respect to the euro up to a 15% in a term of one year or less, the price shall be modified without need of notice to the customer.

In the case of appreciation of the Pound Sterling in respect to the Euro over said percentile of 15%, such an event shall be communicated to the customer and in case of the price increase not being accepted, the contract shall be terminated.

Although the service contract is annual, the payment is carried out monthly, the first payment shall be made at the moment of the contracting of the service and the payment of the remainder months shall be made through the same form chosen at the moment of the contracting (bank transfer, credit card or PayPal) or direct debit. The payment day of each month shall be the same as the one of the first payment.

3.2.4. Customer specific obligations:

  1. The customer commits to provide the detail of the sales and acquisitions of goods made in the countries in which the registration and VAT return has been contracted with FBA-HERO.COM, no later than the fifth day of the following month to those proceedings taking place.
  2. The customer commits to pay directly to the competent tax authority the owed VAT in any accounting period, within the statutory deadline established in the involved countries. With the acceptance of the present terms and conditions, the customer acknowledges the VAT payment obligations in due time as an essential obligation, whose non-compliance shall empower FBA-HERO.COM to terminate the representation before the corresponding tax authorities.
  3. Any VAT refund shall be made in the account of the representative of the customer, and once the money has been settled through such account, the most appropriate mean shall be used to pay the amount of said refund, after the suitable deductions for expenses when applicable.
  4. Any number of fees or expenses the customer owes to FBA-HERO.COM shall be offseted with the amounts FBA-HERO.COM or its fiscal representative perceive as VAT refunds, or shall be kept in the account of the representative as working capital to pay taxes.
  5. FBA-HERO.COM reserves the right to make contact with the customer auditors at any moment to confirm the accuracy and integrity of any information, provided by the customer.
  6. The customer takes responsibility to keep the original documents or copies endorsing the operations with fiscal relevance, such as invoices and supporting documents.
  7. FBA-HERO might keep a copy of the documents provided by the customer, but the responsible for the conservation of those documents is in any case the customer. FBA-HERO shall pass on to the customer, in its case, copies of the processed documents so the customer proceeds to its record. The originals of the aforementioned documents, shall be forwarded, in its case, by the administrative and fiscal authorities to the
  8. To provide the register and filing of the VAT declarations is necessary to have a representative in the country in question. To such end the customer agrees to accept the representative FBA-HERO.COM suggest at each moment, the customer shall grant the necessary documents to that purpose.
  9. The customer agrees to provide the necessary documents to be able to provide the services contracted with FBA-HERO.COM in the address and form required. Otherwise FBA-HERO.COM shall not be held liable for the consequences derived from the lack of provision of documents timely and in due form.

3.3. “Translation Package”: Translation of an Amazon product sheet from a language (source language) to another (target language).

3.3.1. Purpose:

The purpose of the service “Translation Package”, through FBA-HERO.COM native translators, is the product sheets translation from a source language to a target language. The customer shall choose the source language between English, French, German, Italian or Spanish and equally, the rest of any of those languages shall be the target language. The customer shall communicate the source and target languages in accordance with the instructions of FBA-HERO.COM to such purpose.

Each product sheet shall not exceed 600 words.

The service includes search engine optimization of translated texts, the following actions being made: a) addition of keywords in the target language when requested; b) Spelling and grammatical errors review.

FBA-HERO.COM guarantees the quality of the translation services. In the unlikely circumstance of any translation mistake being detected, after the delivery of the task, FBA-HERO.COM shall proceed to its correction without additional cost to the CUSTOMER. In any case, isolated faults might question the whole work performed by the translator, with no right to reimbursement of the sums already paid.

3.3.2. Execution period:

The translation shall be performed by a native translator of the target language with enough knowledge of the source language to such purpose, in a 7 calendar days’ term starting the date and hour of the reception of the document remitted by the customer to FBA-HERO.COM. To these effects, it shall not be considered calendar days the weekends, official holidays in Spanish territory.

If the order is placed after the 18:00 hrs. of a labour day, the order shall be considered realized at the first time of the next working day, taking that day as initial date to calculate the execution period.

In case of delay in the execution, a 10% of the price shall be discounted by each day of delay. It is understood that this compensation shall not be applied to special orders or those including over five translations.

3.3.3 Price and payment form:

The price of the service shall be the one published in the Web at the moment of the order placement through the purchase process. Said price does not include VAT and it makes reference to just one product sheet complying with the aforementioned requirements or the quantity otherwise stated in the description of the product acquired.

3.3.4. Customer obligations:

The customer agrees to forward the document to be translated in Word and/or Excel format or filling the forms provided by FBA-HERO.COM to such effect, having checked them to be free of virus or any other type of malware which may cause damages to the physical (hardware) and logic systems (software) of FBA-HERO.COM or third parties.

In case of the customer forwarding the file in an unreadable format, FBA-HERO.COM shall not be responsible for related execution delays.

The customer hereby undertakes to deliver all the information required by FBA-HERO.COM about the products, to the purpose of the translation or optimization turning out as accurate as possible respect to the original meaning in the source language.

3.4. “Product Launch Campaign”

3.4.1. Purpose:

The purpose of the service “Product Launch Campaign”, is for expert buyers of Amazon selected by Amazon to have access to the products of the customer commercialized through the Amazon Platform with the goal to advertise the product, in accordance with the established in the present conditions. This service includes: a) Advisory related to the discount to be applied to the coupons to be distributed; b) Distribution of codes and coupons of the customer up to a maximum of 30 experienced customers and selected by FBA-HERO.COM; c) Promotion of products test between those experienced Amazon customers, who might or not leave opinions and/or reviews in Amazon.

The customer takes notices about this type of strategies being subject to the rules of Amazon to that effect and that any infringement of what said rules establish, might ruin any product launch campaign.

3.4.2. Execution term:

The distribution of coupons shall be realized within the term of up to 60 days starting once the customer delivers them.

3.4.3. Price and payment form:

The price of the service shall be the published in the Web at the moment of the placement of the order through the purchase process. Said price does not include VAT and refers to the aforementioned actions regarding a single product.

3.4.4. Customer specific obligations:

The customer decides the amount of the discount which with the codes/coupons provided to FBA-HERO.COM is applied to the products, encouraging the discount to be of a 100% over the final price of the product, to facilitate the product test for the Amazon experienced customer.

3.4.5. Exemption from liability:

In compliance with the Amazon policies, FBA-HERO.COM neither guarantee any review or comment concerning the product from the experienced customers in the platform of Amazon, nor the review or comment to be positive, nor finally the customer use the coupon, nor acquire the product, those reasons might not serve as basis to claim against FBA-HERO.COM.

3.6. Withdrawal system:

The customer shall withdraw from any of the services offered in the web in a term of five (5) working days starting with the signature of the contract, with or without just cause, without any type of penalty, provided that FBA-HERO.COM had not undertaken, totally or partially, any of the included duties in the contracted service, as described in the present contract conditions. The customer shall formalize said withdrawal through notice via electronic mail to the electronic mail address hello@fba-hero.com.

Fourth. – Amendments:

4.1. Contract conditions amendments:

FBA-HERO.COM reserves the right to amend or to replace the present terms and conditions as a consequence of the modification, evolution and enactment of laws, regulations and rules to be applied to the Service provision and/or related aspects to the services.

In any other case, the amendment of the contract conditions shall only have effect in respect to the contracts realized after the date of such amendment, maintaining the former conditions over any amendment, with those customers who had not agree to such amendment and until the date the customer unsubscribe.

4.2. Services modification:

FBA-HERO.COM reserves the right to modify the services with the purpose to adapt them: (a) to the technical evolution of the market (b) to any technical, functional and operative improvement which allows for an improvement in the service provision; and (c) to the evolution of the laws, regulations and rules of application to the Services provision and/or related aspects to the services.   Likewise, FBA-HERO.COM reserves the right to unilaterally and without prior notice modify, the presentation, configuration and operability of the service provided that said modification shall not affect neither the functionality nor the undertaken commitments of the service nor involve any increase of the agreed prices.

Fifth. – Economic conditions:

5.1. Prices:

As monetary compensation for the provided services, the customer shall pay to FBA-HERO.COM the total amount product of the application of the published prices in euros (€) in the Web.

Said prices do not include VAT. VAT shall be applied over the price of the contracted services, depending on the territory where the recipient of the services is located. The price, the taxes and in its case, the additional expenses to be satisfied by the customer during the purchase process and always before the payment of those concepts, shall appear disaggregated in the Web.

5.2. Discount coupons:

FBA-HERO.COM, shall have the right to, in its case, provide promotional and/or discount coupons for its customers.

5.3. Billing:

The invoice of the services is issued with the order placed by the customer. The service provision as well as the beginning of the billing period of the contracted service shall start the same day FBA-HERO.COM communicates the customer the acceptance of the contract.

The services shall be invoiced: (a) monthly or (b) as stated in the specific conditions of each product.

The invoices for the provision of the Services shall include the Value-Added Tax (VAT) as, in its case, correspond under the applicable rate in each moment, FBA-HERO.COM withholding taxes as required for its transfer to the Tax Authority on behalf of the customer.

The customer agrees for FBA-HERO.COM to put at disposal of the former, through electronic means and online, the electronic invoices issued.

5.4. Payment form:

Unless expressed otherwise, the customer shall make the payment as instructed at the contracting moment (bank transfer, PayPal or credit card).

5.5. Penalties:

In relation with the consecutive nature services, in case of payback, delay or default of the monthly fees, FBA-HERO.COM might suspend, at any moment and without the need of prior notice, totally or partially the services, as well as prevent the customer to contract new services of FBA-HERO.COM. The lack of payment of any monthly fee on the customer side shall bear interest on arrears starting the seventh day of delay counted from the date in which the payment was due. The interest on arrears is established as the equivalent of applying

the legal interest rate increased in +5 percentage points, to be applied in the next monthly payment automatically and without need of prior and express notice in this regard from FBA-HERO.COM.

The lack of payment of two monthly fees shall empower FBA-HERO.COM to terminate the contract with the customer, without prejudice of the right to claim as compensation the remaining months of the year in course.

Sixth. – Termination:

The present terms and conditions, in relation with each one of the services concerned in its case, shall terminate due to the causes admitted both in the Civil Code or in the Code of Commerce and, specifically, due to the following: a) end of the term or any of its extensions; b) mutual agreement between the parties expressly and in writing and c) early termination of the present contract conditions in accordance with its own provisions. In any case, the termination of the contract shall not exonerate the parties of the duty to fulfil the outstanding obligations.

Notwithstanding of the right to terminate the contract established in the paragraph above, FBA-HERO.COM shall suspend at any moment and without need of prior notice the provision of the services to the customer in the case of unfulfillment of any assumed obligations by the customer in virtue of the present conditions and might claim in its case the damages that might derive due to such non-compliance.

Seventh. – Subcontracting of the services provided by FBA-HERO.COM:

FBA-HERO.COM might outsource or subcontract with any national or international entity the provision of the services, assuming the customer the obligation to facilitate to the entity natural or legal person indicated by FBA-HERO.COM every document needed to the purpose of the provision of the contracted service.

The omission on the part of the customer of this obligation might derive the termination of the contract based on unjustified lack of compliance of the customer, without prejudice of the right of FBA-HERO.COM to claim an eventual compensation for damages.

Eighth. – Scope of liability:

8.1. General liability:

Unless expressed otherwise either in the present contract conditions or in the Law and, exclusively, insofar it is imposed, FBA-HERO.COM shall only be liable of direct damages suffered by the customer, and only when those damages derive from reason attributable to FBA-HERO.COM.

In particular, FBA-HERO.COM is held liable for errors, flaws, delays produced in the execution of its functions, inadequate performance, or lack of thereof, provided that the cause shall not be the omission, misrepresentation, inaccuracy or lack of veracity of any information, data or document, regardless of its support or media, provided by the customer, nor the fulfilment of its obligations. FBA-HERO.COM shall not be bound to verify the authenticity, veracity or integrity of said data, document or information.

The customer is and shall be the only responsible of: (a) the veracity, completeness, and update of the data provided to FBA-HERO.COM; (b) the fulfilment of its fiscal obligations; (c) every activity related to its client account, so the customer shall safeguard its access passwords, as well as communicate to FBA-HERO.COM any security incident or loss of said access passwords. The CUSTOMER shall be the only and exclusive responsible of every unauthorized use of its account and the losses or damages arising to FBA-HERO.COM or outsourced parties because of that.

8.2. Exemption from liability:

FBA-HERO.COM shall not be held liable of any type of responsibility towards the customer, its users and third parties in the cases when the anomalies shall be caused by actions or omissions directly attributable to the customer, to its users, contractors, lessees, representatives, transferees, employees or staff depending of the customer or being at its service, or whatever third party.

FBA-HERO.COM shall not be held liable in any case of the costs, fines, penalties, compensations, charges, damages or fees derived as consequence of the lack of compliance by the customer of its obligations.

8.3. Force majeure:

Neither party might be considered responsible of a delay, flaw, omission or error in the execution of its contractual obligations when those bring cause in a situation of force majeure.

“Force majeure” shall be understood as every unpredictable or/and exceptional situation or event, or independent from the will of the contracting parties, which prevents either party to perform any of its contractual obligations, not attributable to a fault or negligence of one of the parties and shall not be prevented applying the utmost possible diligence. The labour disputes, strikes or financial constraints might not be alleged as a case force majeure by the negligent party.

The party facing a case of force majeure shall give notice without delay to the counterpart through electronic mail, detailing the nature, expected duration and the expected effects of this event.

The contracting parties shall adopt the measures needed to minimize the possible damages derived from a force majeure case.

Ninth. – Intellectual and industrial property:

The use of the trademark FBA-HERO.COM by third parties and any means is strictly forbidden, including both the logo and the name, unless granted express consent of FBA-HERO.COM. All rights reserved. Furthermore, the FBA-HERO.COM website – own contents, programs and design of the website-is fully protected by copyright, being strictly forbidden any reproduction, communication, distribution and modification of the expressed protected elements unless granted express consent of FBA-HERO.COM.

Tenth. – Obligations of the parties:

10.1. Customer obligations:

Without prejudice of the specific obligations of each contracted service, the CUSTOMER shall agree to:

  1. Provide FBA-HERO.COM with all the information required by FBA-HERO.COM of use, needed and/or relevant for the adequate execution of the contracted services, ensuring its actuality, veracity, correction and integrity.
  2. Cooperate with FBA-HERO.COM for the peaceful development of the contracted services provision;
  3. Make the payments in the terms shown in the current document.
  4. Act with the most absolutely confidentiality and diligence, and full respect to professional secret.

10.2. FBA-HERO.COM obligations:

Without prejudice of the specific obligations of each contracted service, FBA-HERO.COM shall agree to:

  1. Realize the provision of the contracted services in a diligent manner, consistent with its expertise and professional experience, as well as the usages and practices of the activity field, in a timely manner and/or within the specific deadlines established and accepted by the customer, in its case:
  2. Act with the most absolutely confidentiality, and full respect to the professional secret of application. All the information disclosed in accordance with the laws or with a court decision or act of the competent authority is expressly excluded;
  3. Use the information, data or documents of and provided by the customer or the ones which gained access to through any motive, direct or indirectly, for the provision of the contracted services and for the explicited goals in the present contract conditions

Eleventh. – Personal data:

11.1. Privacy policy:

The privacy policy shall be of application as set out in the Terms of Use and Privacy Policy published in the Web and to which we refer to avoid unnecessary repetitions in relation with the personal data of and provided by the customer, for the provision of the contracted service.

FBA-HERO.COM might use, within its affiliate program, the domain data, owner, contracted service and renewal dates with the only purpose of generating the corresponding supporting reports.

FBA-HERO.COM shall agree to adopt security measures over the files containing personal data. The customer acknowledges such measures as adjusted to the level of security applicable to the type of information treated as a consequence of the provision of the service. FBA-HERO.COM refuses any liability over the infringements of the customer security systems or about the inviolability of the personal data when transported through whatever telecommunication networks. Finalized the service, FBA-HERO.COM, at the customer request, shall destroy or shall return all the information it had access to.

11.2. Third-party data access:

The activity developed by FBA-HERO.COM, whilst from time to time might have access to personal data gathered by the customer, might be included in the article 12 of the Organic Act 15/1999, December 13th of Data Protection (LOPD), namely, is not considered data communication the access of a third party (in this case, FBA-HERO.COM) to the data when said access is needed for the provision of a service to the data controller (in this case, the customer, or the person designated by the customer).

The performance of treatments on behalf of FBA-HERO.COM is regulated in the present conditions which are agreed by the customer checking the box of “I read and I accept the contract conditions”.

FBA-HERO.COM, in the provision of the contracted services and as data processor of the personal data gathered by the customer, shall only treat the data in accordance to the instructions of the data controller designated by the customer, neither applying nor using those with any other purpose other than the expressed in the present contract conditions, nor shall communicate those, not even for its conservation to third parties.

Hereby is stablished that FBA-HERO.COM, as data processor, shall implement the security measures of the article 9 of the LOPD, agreeing to adopt the technical and organisational measures established in the Regulation implementing the LOPD, of the security measures to guarantee the security of the data and prevent its alteration, loss, non-authorized treatment or access.

Once satisfied the contractual provision, the personal data that, in its case, had access shall be destroyed or returned to the data controller, as well as any support or documents featuring any personal data subject to treatment.

In the case of FBA-HERO.COM applying the data to other purpose, communicating or using the data breaching the present contract conditions, shall also be considered data controller, being liable for the offences in which personally had incurred.

As stipulated in the article 10 of the LOPD, FBA-HERO.COM undertakes to maintain the due professional secrecy regarding the personal data to which had access, and to ask for the same level of commitment to any person inside its organization participating in any stage of the personal data treatment. These obligations shall persist even after the end of its relations with the owner and/or file controller.

Twelfth. – Assignment:

The customer might not assign, transfer, encumber or subrogate in favour of any third party the present contractual relationship, nor the rights and obligations derived, without prior written consent by FBA-HERO.COM.

The services provided by FBA-HERO.COM are delivered to the CUSTOMER for the exclusive utilization as final user. In no case the customer might resell or distribute the service to third parties, unless expressly authorized by FBA-HERO.COM.

Thirteenth. – Relationship of commercial nature:

The relationship between the PARTIES has exclusively mercantile nature, without a relationship of work nature between FBA-HERO.COM and the customer, or between the employees or subcontracted staff of FBA-HERO.COM and the customer.

In no case the employees or subcontracted staff of FBA-HERO.COM might be considered, de facto or de iure, as an employee of the customer as a consequence of the conclusion or fulfilment of the current contract, and due to that those shall depend to all appropriate effects only and exclusively of FBA-HERO.COM, including the labour issues, of prevention of occupational risks and Social Security. 

Fourteenth. – Confidentiality:

The parties agree not to disclose the confidential information regarding the other party to which have had access due to the execution of the contracted services and to keep it secret, even after the contract end.

The parties agree to undertake the needed measures regarding their staff and even with regard to third parties who might have access to the referred confidential information, with the purpose of guaranteeing the compliance with the established in the present clause.

Fifteenth: Governing law and forum:

The present General Conditions shall be governed by the Spanish law and since the customer acts directly or through another person on the behalf of the customer or following instructions, with a purpose related with its commercial activity, trade or profession, the parties with express renounce to the forum that might be of application, submitting any dispute resolution to the courts and tribunals of Alicante (Spain).

Allgemeine Geschäftsbedingung der Website https://fbahero/

Das vorliegende Dokument, zusammen mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung, legt die Bedingungen und Konditionen der Produkte und/oder Dienstleistungen fest, die über das Internet entstehen https: https://fbahero/ (im Folgenden auch die Website/Homepage genannt.

  1. Identität der Vertragspartner

Die Vertragspartner sind:

Der Anbieter der dargebotenen Dienstleistungen und Inhaber der Website ist die Firma “Servicios Electrónicos de Gestión Administrativa, S.L.U.”, ansässig in El Campello (Alicante), C / de Versalles, 3C, C.P. 03.560, ordnungsgemäß eingetragen im Handelsregister der Provinz Alicante, Band 3741, Blatt 157, erste Inschrift, Seite A-138003 und C.I.F. B54751110 Kontakt E-Mail: hello@fbahero. Im Folgenden: fbahero.

Der Kunde, als Auftragnehmer von Dienstleitungen von fbahero: natürliche oder juristische Personen, die professionell den Verkauf ihrer Produkte über den Amazon-Marktplatz, als FBA (Fulfillment by Amazon) und/oder als FBM (Fulfillment by Merchant) durchführen.

Die Beauftragung von fbahero ist ausschließlich natürlichen oder juristischen Personen vorbehalten, die im eigenen Namen oder durch einen Dritten in ihrem Namen oder durch dessen Weisungen handeln, mit Absichten, die sich auf ihre gewerbliche Tätigkeit oder Unternehmenstätigkeit, Handel oder Beruf beziehen und so wie es ausdrücklich erwähnt wird. Somit wird die spanische Gesetzgebung der königlichen Verordnung 1/2007 vom 16. November, die den neu gefassten Text des Allgemeinen Gesetzes für den Schutz von Verbrauchern und Nutzern (TRLGDCU) bestätigt, nicht angewandt, da die Vertragspartner der Dienstleistung keine Bezugnahme zu Verbraucher oder Benutzern haben.

Die Annahme der aktuellen Bedingungen beinhaltet, dass der Kunde:

  • Das Vorstehende in diesem Dokument gelesen und verstanden hat.
  • Eine natürliche Person, volljährig, mit ausreichender Kompetenz Verträge zu schließen, ist oder eine juristische Person (ordnungsgemäß angemeldet), die durch einen gesetzlichen Vertreter mit ausreichenden Kompetenzen handelt und zu diesem Zweck autorisiert ist.
  • Alle hierin enthaltenen Pflichten annimmt.
  1. Dienstleistungsvertrag

2.1. Dienstleistungen, die von fbahero angeboten werden:

Angebotene Dienstleistungen können durch die Website vergeben werden. Diese bestehen aus verschiedenen Tools, die das Management und die Verwaltung von FBA-Verkäufen durch die Amazon-Plattform erleichtern.

Insbesondere umfassen die momentan angebotenen Dienstleistungen Folgendes:

2.1.1. „Umsatzsteueranmeldung und Erklärung für ein Land“ – Anmeldung und Erklärung der Umsatzsteuer in einem einzelnen Land.

2.1.2. „EU länderübergreifende Umsatzsteueranmeldung und Erklärung” – Anmeldung und Erklärung der Umsatzsteuer in mehreren Ländern, gemäß den dort vorliegenden Geschäftsbedingungen.

2.1.3. „Übersetzungspaket“– Service besteht aus Übersetzung von Amazon Produktblättern, von einer Sprache (Ausgangssprache) in eine andere (Zielsprache), in Übereinstimmung mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen. Je Land oder gebündelt.

2.1.4. „Kampagne zur Produkteinführung“ – Startet eine Produktkampagne zur Einführung neuer Produkte.

2.1.5. „Kundenservice“ – Besteht aus der Bereitstellung von Mitteln an den Kunden, zur Erbringung eines Kundenservices; mit dem Ziel, dass dieser Einfluss auf Vorfälle bei Veräußerung seiner Produkte nehmen kann, die durch die Amazon-Plattform oder andere Kundenanfragen entstehen.

2.2 Vertragsverfahren

Produkte und/oder Dienstleistungen können von fbahero durch klicken auf die Schaltfläche “PREISE” auf der Website erworben werden. Dann über die Schaltfläche „Zum Warenkorb hinzufügen“ des jeweiligen Produkts und/oder der jeweiligen Dienstleistung, die gewünschtt sind, oder von jeder gegebenen Seite, die eine Schaltfläche haben könnte, durch die das Produkt für einen Kauf ausgewählt werden kann. Sobald dies geschehen ist, hat der Kunde Zugang zur Seite „Warenkorb“, die Details der erworbenen Produkte, Preis, Menge und Gesamtbetrag, sowie den endgültigen Zahlungsbetrag des Produkts, sobald die entsprechenden Steuern angewendet wurden, umfasst.

Das System bietet die Möglichkeit, zum Shop zurückzukehren und den Vorgang zu wiederholen, um ein anderes Produkt und/oder eine Dienstleistung hinzuzufügen. Zum Fortfahren mit dem Kaufprozess muss auf „Bezahlen“ gedrückt werden. Im Falle eines Aufschubs des Kaufprozesses, kann die Bestellung wieder aufgenommen werden, durch klicken auf das Warenkorb-Symbol und dann klicken auf eine der Optionen „Warenkorb ansehen“ oder „Bezahlen“, um mit dem Kaufprozess fortzufahren.

Sobald „Zur Kasse“ oder „Bezahlen“ gedrückt wird, wird auf die Kaufprozessseite zugegriffen:

Wenn bereits ein Kauf zuvor durchgeführt wurde, soll der Kunde den Benutzernamen oder die E-Mail und das Passwort eingeben und auf „ANMELDEN“ drücken. Sollte der Kunde sich nicht an das Passwort erinnern, muss das System diesem angeben, wie ein neues erstellt wird. Wenn ein vorheriger Kauf nicht durchgeführt wurde, soll der Benutzer „ANMELDUNG ÜBERSPRINGEN“ drücken. Wenn der Kunde einen Werbe- oder Rabatt-Coupon hat, muss er diesen eingeben und „GUTSCHEIN VERWENDEN“ drücken und dann auf „WEITER“ drücken.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Kunde verpflichtet das Formular auszufüllen, wobei die folgenden Daten bereitgestellt werden: Name und Nachname, Name des Unternehmens (abhängig vom Fall), E-Mail-Adresse, Postanschrift und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für europäische Kunden; registriert in der VAT Information Exchange System (VIES) oder im Besitz einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, einschließlich der beiden Buchstaben, die sich auf das jeweilige Land beziehen. Die mit einem Sternchen markierten Felder müssen ausgefüllt werden, um eine Benutzeranfrage durchführen zu können.

Sobald der Nutzer die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzbestimmungen und die Vertragsbedingungen der fbahero gelesen hat und akzeptiert, soll dieser sich, durch klicken auf die entsprechende Box, damit einverstanden erklären.

Durch die Erstellung des Kundenkontos sollte der Benutzer Zugriff auf eine Anzeigetafel haben und die letzten Aufträge sehen, die Rechnungsadresse verwalten und die Kennwort- und Kontodetails bearbeiten können, ohne bei jedem Auftrag die Daten wieder einzugeben.

Durch drücken auf „Weiter“, kann der Kunde eine Zusammenfassung der erworbenen Produkte und anfallende Steuern ansehen und die entsprechende Zahlungsart, aus den folgenden, wählen: 

  • Zahlung mit Kreditkarte: Die Belastung der Kreditkarte des Kunden erfolgt in Echtzeit, sobald die vom Kunden mitgeteilten Daten als korrekt eingestuft wurden, über das virtuelle POS von PayPal oder ein anderer, von der Firma fbahero gewählter, Zahlungs-Zugangspunkt. fbahero darf keine Daten der Kredit-/Girokarte des Kunden speichern. Im Moment der Auftragserteilung, durch den Kunden, werden die Daten Ihrer Karte durch ein verschlüsseltes SSL-Zertifikat und absolut sicher an die Finanzinstitute übermittelt; mit dem ausschließlichen Zweck der Zahlungsabwicklung, bezugnehmend auf Ihre Bestellung. Die Kreditkarten unterliegen den Kontrollen und Genehmigungen seitens der Kartenaussteller, sollte jedoch genannter Austeller die Zahlung nicht genehmigen, kann die FBAHERO den Kaufvertrag nicht schließen. Wenn der Kunde dieses Zahlungsform wählt, muss er die volle Berechtigung für die Nutzung der betreffenden Karte im Kaufprozess garantieren.
  • Zahlung mit PayPal: Weitere Informationen erhalten Sie auf der PayPal-Website: https://www.paypal.com/e n/home. Zu diesem Zweck, muss der Kunde ein PayPal-Kundenkonto besitzen.
  • Zahlung mit Banküberweisung: Sobald der Kunde den gesamten Prozess abgeschlossen und die Bestellung bestätigt hat, stellt FBAHERO dem Kunden die aktuellen Kontodaten zur Verfügung, um die Zahlung durch Banküberweisung zu tätigen. FBAHERO kann die Bestellung stornieren, wenn nach fünfzehn Kalendertagen nach der Bestellung kein Banktransfer autorisiert wurde.

Letztendlich kann der Kunde die Schaltfläche „Bestellen“ drücken und die angeforderten Daten über die Zahlungs-Gateways eingeben oder die entsprechende Banküberweisung tätigen. fbahero wird die Bestellung sowohl auf der Bestätigungsseite, als auch über eine E-Mail, die an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird, bestätigen. Für zusätzliche Informationen oder Klarstellungen vor Vertragsabschluss, die für den Inhalt der Vertragsbedingungen relevant sind, zögern Sie bitte nicht, FBAHERO auf dem elektronischen Weg über hello@fbahero zu kontaktieren.

Der Kunde hat die Möglichkeit ein Bankkonto auf seinen Namen mit der Zahlung zu belasten. Über solche Umstände hat dieser fbahero zu informieren, durch die E-Mail-Adresse hello@fbahero. Im Falle der Ablehnung der Bezahlung durch den Kunden, ist fbahero berechtigt, dem Kunden die Rücksendung zu berechnen und sogar die Zahlungsform zu ändern, die durch eine der genannten Methoden durchgeführt wird.

2.3 Ablehnung der Dienstleistung:

FBAHERO behält sich das Recht vor, den Vertragsabschluss über seine Produkte und/oder Dienstleistungen jedem Benutzer zu verweigern, sofern: a) sich ergibt, dass die angegebenen Daten falsch, unvollständig, veraltet und/oder ungenau sind; (B) Berücksichtigung der gestellten Anfrage als: i) nicht im Einklang mit den in den Vertragsbedingungen ausgedrückten Bedingungen und/oder ii) schädlich oder schädigend für das Firmenimage von FBAHERO oder mit dem gewerblichen Zweck in Widerspruch stehend und/oder iii) FBAHERO stellt fest, dass die vom Kunden ausgeübte Tätigkeit die ordnungsgemäße Funktion des Dienstes für andere Kunden gefährdet und/oder iv) die Inhalte des Kunden nicht den aktuellen Bestimmungen entsprechen; und/oder c) ausstehende Zahlungen im Zusammenhang mit einem Service und/oder Produkt, das zuvor mit FBAHERO erworben wurde, bestehen. Die Verweigerung des Vertragsabschlusses für Produkte und/oder Dienstleistungen erfolgt per E-Mail, an die vom Nutzer zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse, wodurch die Gründe für diese Ablehnung gerechtfertigt werden. Der Antragsteller, dessen Antrag auf Vertragsabschluss seitens FBAHERO verweigert werden sollte, könnte es erneut versuchen, sofern die Verweigerungsgründe für den Zugang zum Dienst ordnungsgemäß angegeben worden sind.

  1. Besondere Bedingungen der angebotenen Dienstleistungen

Ungeachtet der übrigen Geschäftsbedingungen, die für alle und jede der Dienstleistungen gelten, sind folgende Bestimmungen zu berücksichtigen:

3.1. „Umsatzsteueranmeldung und Erklärung für ein Land“ – Registrierung und Einreichung der Umsatzsteuer in einem einzelnen Land.

3.1.1. Zweck:

Der Zweck dieser Dienstleistung „Umsatzsteueranmeldung und Erklärung in einem Land“, durch die bei fbahero unter Vertrag stehenden Mehrwertsteuer-Experten, in dem ausgewählten Land vom Kunden, ist:

  1. Die Durchführung der notwendigen Vorkehrungen zur Registrierung des Kunden in dem Finanzamt des vom Kunden gewählten Landes.
  2. Vorbereitung und Einreichung der Umsatzsteuererklärung
  3. Dem Kunden eine steuerliche Vertretung vor den Steuerbeamten, des vom Kunden gewählten Landes, zur Verfügung zu stellen.

Diese Dienstleistung umfasst: a) Umsatzsteuerregistrierung; b) Reigstrierung der EORI Nummer; c) Umsatzsteuererklärung; d) Zahlungserinnerungen; e) Übersicht der Schwellenwerte in jedem Landesgebiet, in dem die Umsatzsteuer/IVA angewendet wird; f) Kommunikation mit der entsprechenden Finanzbehörde; g) Steuerliche Vertretung im vertraglich vereinbarten Landes.

Die in dieser Dienstleistung enthaltenen Services werden nur und ausschließlich im Zusammenhang mit dem Verkauf der Kundenprodukte über die Amazon-Plattform und nur und ausschließlich in Bezug auf die Informationen, die vom Kunden der fbahero zur Verfügung gestellt werden, wie ausdrücklich erwähnt, bereitgestellt.

Wird der Verkauf von Produkten in einem bestimmten Gebiet getätigt, durch ein anderes Mittel als die Amazon-Plattform, sollten in jedem Fall die erwähnten Verkäufe in den angebotenen Dienstleistungen enthalten sein, im Falle dessen, dass der Kunde die Verkäufe an fbahero berichtet.

Diese Dienstleistung umfasst nicht: Steuerprüfungs-, Weisungs- und Beratungspflichten, Rechtsbehelfe an die zuständigen Behörden, Gerichte und Landesgerichte in Wirtschafts-, Rechts- und/oder Steuerfeldern, sowie die Schlichtung von Streitigkeiten aus der Verletzung von steuerlichen oder rechtlichen Verpflichtungen des Kunden. Zusätzliche Kosten, die aus der Erbringung der Dienstleistung entstehen, die nicht ausdrücklich in den vorgenannten eingeschlossenen Dienstleistungen aufgeführt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Übersetzungen oder besondere Tarifanalyse, werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

3.1.2. Dauer:

Die vertraglich vereinbarte Dienstleistung hat eine Laufzeit von zwölf (12) Monaten, ab dem Tag, an dem die FBAHERO dem Kunden die Auftragsannahme der Dienstleistung bestätigt. Die vorherig genannte Dauer, wenn keine Änderungen der Vertragsbedingungen vorgenommen worden sind und keine Partei sich innerhalb einer Kündigungsfrist von mindestens dreißig Tagen, vor der besagten Frist, über den Willen nicht verlängern zu wollen äußert, so wird diese stillschweigend für denselben Zeitraum von zwölf (12) Monate verlängert.

fbahero hat bearbeitete Änderungen der vertraglichen Dienstleistungsbedingungen, abgesehen von der unten aufgeführten Preisänderung, gegenüber dem Kunden vor Ablauf der anfänglichen Laufzeit von zwölf (12) Monaten oder einer seiner Erweiterungen, bekannt zu geben und im Fall der Annahme durch den Kunden, soll die Dienstleistung für einen weiteren Zeitraum, auch zwölf (12) Monate, verlängert werden.

Es versteht sich, dass der Kunde, während der ersten zwölf Monate des Dienstes, nicht vom Vertrag zurücktreten kann.

Nach Ablauf dieser Frist von 12 Monaten kann, im Falle einer Verlängerung oder eines neuen Vertrages mit Änderung der Bedingungen, jede Vertragspartei durch eine vorherige Kündigungsfrist, von mindestens sechzig Kalendertagen vor Ablaufs des Vertrages, gegenüber der anderen Partei vom Vertrag zurücktreten.

3.1.3. Preis und Zahlungsbedingungen:

Der Preis der Dienstleistung ist der, der auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung durch angezeigt wird. Der Preis beinhaltet keine Mehrwertsteuer.

Der Preis, der im Internet veröffentlichten Dienstleistung wird in Euro ausgedrückt. Der angegebene Preis bezieht sich auf den Wert des Pfund Sterling, was bedeutet, dass der Betrag von Pfund Sterling in Euro umgewandelt und auf der Website veröffentlicht wird. Im Falle einer Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro, innerhalb einer Laufzeit von einem Jahr oder weniger von bis zu 15%, wird der Preis, ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden, angepasst.

Im Falle der Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro im 15% Teil, wird eine solche Änderung dem Kunden mitgeteilt und falls die Preiserhöhung nicht akzeptiert wird, soll der Vertrag gekündigt werden.

Obwohl der Dienstleistungsvertrag einen Jahresrhythmus hat, erfolgt die Zahlung monatlich, die erste Zahlung erfolgt zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und die Zahlung der Restmonate erfolgt über dieselbe Form, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gewählt wurde (Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal) oder Lastschrift. Der Zahlungstag eines jeden Monats ist derselbe, wie der, der ersten Zahlung.

3.1.4. Kundenspezifische Verpflichtungen:

  1. Der Kunde muss fbahero das Land mitzuteilen, in dem die Anmeldung durchgeführt wird und die entsprechenden Umsatzsteuererklärungen abgegeben werden sollen. Zu diesem Zweck soll der Kunde den Anweisungen von fbahero folgen.
  2. Der Kunde verpflichtet sich, die Einzelheiten von Verkäufen und Erwerb von Waren, die in den Ländern, in denen die Eintragung und die Umsatzsteuererklärung mit fbahero abgeschlossen werden sollen, bis spätestens zum fünften Tag des folgenden Monats, in dem die Vorgänge stattfinden, vorzulegen.
  3. Der Kunde verpflichtet sich direkt, innerhalb der in den betroffenen Ländern festgelegten gesetzlichen Fristen, bei der zuständigen Steuerbehörde die geschuldete Umsatzsteuer, in jedem Rechnungszeitraum, zu zahlen. Durch Annahme der vorliegenden Geschäftsbedingungen, erkennt der Kunde die Umsatzsteuerverpflichtungen, rechtzeitig, als wesentliche Verpflichtung an, deren Nichteinhaltung die fbahero befähigt, die Vertretung vor den zuständigen Steuerbehörden zu beenden.
  4. Jede Umsatzsteuerrückerstattung erfolgt auf Rechnung des Kundenvertreters, und sobald der Betrag über ein solches Konto abgewickelt wurde, sollen die am besten geeigneten Mittel zur Zahlung des genannten Betrages verwendet werden, um den genannten Betrag zurück zu erstatten, falls anwendbar.
  5. Jeder Betrag an Gebühren oder Ausgaben, die der Kunde der fbahero schuldet, wird mit den Beträgen, die von fbahero oder seinen Steuerbeauftragten, als Umsatzsteuersteuerrückerstattung erachtet werden, verrechnet oder verbleiben auf dem Konto des Vertreters, als Betriebskapital zum Steuerausgleich.
  6. fbahero behält sich das Recht vor, jederzeit mit dem Kundenberater in Kontakt zu treten, um die Richtigkeit und Vollständigkeit, der vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen, zu bestätigen.
  7. Der Kunde übernimmt die Verantwortung, die Originaldokumente oder Kopien aufzubewahren, welche Geschäfte mit steuerlicher Relevanz belegen, wie Rechnungen und Belege.
  8. fbahero kann eine Kopie der vom Kunden zur Verfügung gestellten Unterlagen behalten, aber für die Aufbewahrung dieser Unterlagen ist, in jedem Fall, der Kunde zuständig. fbahero wird dem Kunden, in seinen Fall, Kopien der bearbeiteten Unterlagen übergeben, so dass der Kunde diese seinen Aufzeichnungen zuführen kann. Die Originale der vorgenannten Unterlagen werden, in seinen Fall, von den Verwaltungs- und Finanzbehörden an den Kunden weitergeleitet.
  9. Für die Eintragung und Einreichung der Umsatzsteuererklärungen ist ein Vertreter in dem betreffenden Land erforderlich. Zu diesem Zweck verpflichtet sich der Kunde, einen von fbahero vorgeschlagenen Vertreter, zu jedem Zeitpunkt, zu akzeptieren; der Kunde hat hierzu die notwendigen Unterlagen zu erbringen.
  10. Der Kunde verpflichtet sich die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen, um die mit fbahero beauftragten Leistungen, in der erforderlichen Anrede und Ausführung, zu erhalten. Andernfalls haftet fbahero nicht für die Konsequenzen, die sich aus der fehlenden Bereitstellung von Dokumenten, rechtzeitig und in ordnungsgemäßer Form, ergeben.

3.2. „EU länderübergreifende Umsatzsteueranmeldung und Einreichung” – Anmeldung und Einreichung der Umsatzsteuer in mehreren Ländern:

3.2.1. Zweck:

Der Zweck der „EU länderübergreifenden Umsatzsteueranmeldung und Einreichung”, durch die von fbahero beauftragten Experten, in den von dem Kunden gewählten Ländern, ist:

  1. Durchführung der notwendigen Vorkehrungen zur Eintragung des Kunden in die Steuerregister der folgenden Länder: i) Deutschland, ii) Vereinigtes Königreich, iii) Italien, iv) Frankreich, v) Spanien, vi) Polen und vii) Tschechien
  2. Vorbereitung und Einreichung der Umsatzsteuererklärung, so wie anwendbar.
  3. Dem Kunden eine steuerliche Vertretung vor den Steuerbehörden, in dem vom Kunden gewählten Land, zur Verfügung zu stellen.

Dieser Service beinhaltet: a) Umsatzsteuerregistrierung; b) EORI-Nummernregistrierung; c) Umsatzsteuereinreichungen; d) Zahlungserinnerungen; e) Aufsicht über Schwellenwerte in jedem Landesgebiet der Anwendung der Umsatzsteuer/IVA; f) Kommunikation mit der entsprechenden Steuerbehörde;

  1. Steuervertretung, wie erforderlich in dem jeweiligen Land.

Die in dieser Dienstleistung enthaltenen Services werden nur und ausschließlich im Zusammenhang mit dem Verkauf der Kundenprodukte über die Amazon-Plattform und nur und ausschließlich in Bezug auf die Informationen, die vom Kunden der fbahero zur Verfügung gestellt werden, wie ausdrücklich erwähnt, bereitgestellt.

Wird der Verkauf von Produkten in einem bestimmten Gebiet getätigt, durch ein anderes Mittel als die Amazon-Plattform, sollten in jedem Fall die erwähnten Verkäufe in den angebotenen Dienstleistungen enthalten sein, im Falle dessen, dass der Kunde die Verkäufe an fbahero berichtet.

Diese Dienstleistung umfasst nicht: Steuerprüfungs-, Weisungs- und Beratungspflichten, Rechtsbehelfe an die zuständigen Behörden, Gerichte und Landesgerichte in Wirtschafts-, Rechts- und/oder Steuerfeldern, sowie die Schlichtung von Streitigkeiten aus der Verletzung von steuerlichen oder rechtlichen Verpflichtungen des Kunden. Zusätzliche Kosten, die aus der Erbringung der Dienstleistung entstehen, die nicht ausdrücklich in den vorgenannten eingeschlossenen Dienstleistungen aufgeführt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Übersetzungen oder besondere Tarifanalyse, werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

3.2.2. Dauer:

Die vertraglich vereinbarte Dienstleistung hat eine Laufzeit von zwölf (12) Monaten, ab dem Tag, an dem die fbahero dem Kunden die Auftragsannahme der Dienstleistung bestätigt. Die vorherig genannte Dauer, wenn keine Änderungen der Vertragsbedingungen vorgenommen worden sind und keine Partei sich innerhalb einer Kündigungsfrist von mindestens dreißig Tagen, vor der besagten Frist, über den Willen nicht verlängern zu wollen äußert, so wird diese stillschweigend für denselben Zeitraum von zwölf (12) Monate verlängert.

fbahero hat bearbeitete Änderungen der vertraglichen Dienstleistungsbedingungen, abgesehen von der unten aufgeführten Preisänderung, gegenüber dem Kunden vor Ablauf der anfänglichen Laufzeit von zwölf (12) Monaten oder einer seiner Erweiterungen, bekannt zu geben und im Fall der Annahme durch den Kunden, soll die Dienstleistung für einen weiteren Zeitraum, auch zwölf (12) Monate, verlängert werden.

Es versteht sich, dass der Kunde, während der ersten zwölf Monate des Dienstes, nicht vom Vertrag zurücktreten kann.

Nach Ablauf dieser Frist von 12 Monaten kann, im Falle einer Verlängerung oder eines neuen Vertrages mit Änderung der Bedingungen, jede Vertragspartei durch eine vorherige Kündigungsfrist, von mindestens sechzig Kalendertagen vor Ablaufs des Vertrages, gegenüber der anderen Partei vom Vertrag zurücktreten.

3.2.3. Preis und Zahlungsbedingungen:

Der Preis der Dienstleistung ist derjenige, der auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt wird. Der Preis beinhaltet keine Mehrwertsteuer.

Der Preis, der im Internet veröffentlichten Dienstleistung wird in Euro ausgedrückt. Der angegebene Preis bezieht sich auf den Wert des Pfund Sterling, was bedeutet, dass der Betrag von Pfund Sterling in Euro umgewandelt und auf der Website veröffentlicht wird. Im Falle einer Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro, innerhalb einer Laufzeit von einem Jahr oder weniger von bis zu 15%, wird der Preis, ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden, angepasst.

Im Falle der Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro im 15% Teil, wird eine solche Änderung dem Kunden mitgeteilt und falls die Preiserhöhung nicht akzeptiert wird, soll der Vertrag gekündigt werden.

Obwohl der Dienstleistungsvertrag einen Jahresrhythmus hat, erfolgt die Zahlung monatlich, die erste Zahlung erfolgt zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und die Zahlung der Restmonate erfolgt über dieselbe Form, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gewählt wurde (Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal) oder Lastschrift. Der Zahlungstag eines jeden Monats ist derselbe, wie der, der ersten Zahlung.

3.2.4. Kundenspezifische Verpflichtungen:

  1. Der Kunde muss fbahero das Land mitzuteilen, in dem die Anmeldung durchgeführt wird und die entsprechenden Umsatzsteuererklärungen abgegeben werden sollen. Zu diesem Zweck soll der Kunde den Anweisungen von fbahero folgen.
  2. Der Kunde verpflichtet sich, die Einzelheiten von Verkäufen und Erwerb von Waren, die in den Ländern, in denen die Eintragung und die Umsatzsteuererklärung mit fbahero abgeschlossen werden sollen, bis spätestens zum fünften Tag des folgenden Monats, in dem die Vorgänge stattfinden, vorzulegen.
  3. Der Kunde verpflichtet sich direkt, innerhalb der in den betroffenen Ländern festgelegten gesetzlichen Fristen, bei der zuständigen Steuerbehörde die geschuldete Umsatzsteuer, in jedem Rechnungszeitraum, zu zahlen. Durch Annahme der vorliegenden Geschäftsbedingungen, erkennt der Kunde die Umsatzsteuerverpflichtungen, rechtzeitig, als wesentliche Verpflichtung an, deren Nichteinhaltung die fbahero befähigt, die Vertretung vor den zuständigen Steuerbehörden zu beenden.
  4. Jede Umsatzsteuerrückerstattung erfolgt auf Rechnung des Kundenvertreters, und sobald der Betrag über ein solches Konto abgewickelt wurde, sollen die am besten geeigneten Mittel zur Zahlung des genannten Betrages verwendet werden, um den genannten Betrag zurück zu erstatten, falls anwendbar.
  5. Jeder Betrag an Gebühren oder Ausgaben, die der Kunde der fbahero schuldet, wird mit den Beträgen, die von fbahero oder seinen Steuerbeauftragten, als Umsatzsteuersteuerrückerstattung erachtet werden, verrechnet oder verbleiben auf dem Konto des Vertreters, als Betriebskapital zum Steuerausgleich.
  6. fbahero behält sich das Recht vor, jederzeit mit dem Kundenberater in Kontakt zu treten, um die Richtigkeit und Vollständigkeit, der vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen, zu bestätigen.
  7. Der Kunde übernimmt die Verantwortung, die Originaldokumente oder Kopien aufzubewahren, welche Geschäfte mit steuerlicher Relevanz belegen, wie Rechnungen und Belege.
  8. fbahero kann eine Kopie der vom Kunden zur Verfügung gestellten Unterlagen behalten, aber für die Aufbewahrung dieser Unterlagen ist, in jedem Fall, der Kunde zuständig. fbahero wird dem Kunden, in seinen Fall, Kopien der bearbeiteten Unterlagen übergeben, so dass der Kunde diese seinen Aufzeichnungen zuführen kann. Die Originale der vorgenannten Unterlagen werden, in seinen Fall, von den Verwaltungs- und Finanzbehörden an den Kunden weitergeleitet.
  9. Für die Eintragung und Einreichung der Umsatzsteuererklärungen ist ein Vertreter in dem betreffenden Land erforderlich. Zu diesem Zweck verpflichtet sich der Kunde, einen von fbahero vorgeschlagenen Vertreter, zu jedem Zeitpunkt, zu akzeptieren; der Kunde hat hierzu die notwendigen Unterlagen zu erbringen.
  10. Der Kunde verpflichtet sich die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen, um die mit fbahero beauftragten Leistungen, in der erforderlichen Anrede und Ausführung, zu erhalten. Andernfalls haftet fbahero nicht für die Konsequenzen, die sich aus der fehlenden Bereitstellung von Dokumenten, rechtzeitig und in ordnungsgemäßer Form, ergeben.

3.3. „Übersetzungspaket“: Übersetzung von Amazon Produktblättern, von einer Sprache (Ausgangssprache) in eine andere (Zielsprache)

3.3.1. Zweck

Der Zweck des Dienstes „Übersetzungspaket“, durch muttersprachliche Übersetzter der fbahero, ist die Übersetzung der Produktblätter von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache. Der Kunde wählt die Ausgangssprache aus Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch und gleichermaßen sind die übrigen Sprachen die Zielsprache. Der Kunde hat die Ausgangs- und Zielsprachen gemäß den Anweisungen von fbahero zu diesem Zweck zu übermitteln.

Jedes Produktblatt darf eine Anzahl von 600 Wörter nicht überschreiten.

Der Dienst beinhaltet die Suchmaschinenoptimierung der übersetzten Texte, wobei folgende Aktionen durchgeführt werden: a) Hinzufügen von Schlüsselwörtern in der Zielsprache, falls gewünscht; b) Überprüfung auf Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik.

fbahero garantiert die Qualität der Übersetzungsdienste. Im Falle des unwahrscheinlichen Umstandes, dass ein Übersetzungsfehler festgestellt wird, wird fbahero, nach der Ablieferung der Aufgabe, ohne weitere Kosten an den KUNDEN Korrekturen vornehmen. In jedem Fall könnten einzelne Fehler die gesamte Arbeit des Übersetzers in Frage stellen, wodurch kein Anspruch auf Erstattung der bereits gezahlten Beträge entsteht.

3.3.2. Ausführungszeitraum:

Die Übersetzung wird zu diesem Zweck von einem muttersprachlichen Übersetzer der Zielsprache, mit genügend Kenntnis der Ausgangssprache, durchgeführt, innerhalb von 7 Werktagen, beginnend mit dem Datum und der Stunde des Empfangs des vom Kunden an fbahero überlassenen Dokuments. Zu diesem Zweck zählen Wochenenden und Feiertage, auf spanischem Gebiet, nicht als Werktage.

Wenn die Bestellung nach 18:00 Uhr an einem Arbeitstag erfolgt ist, wird die Bestellung zum ersten Mal am nächsten Werktag als realisiert erachtet und dieser Tag wird als Erstdatum zur Berechnung des Ausführungszeitraums herangezogen.

Im Falle einer Verzögerung in der Ausführung werden 10% des Gesamtpreises, an jedem Verspätungstag, abgezogen. Es versteht sich, dass diese Entschädigung nicht auf Sonderaufträge oder solche Aufträge, die über fünf Übersetzungen haben, angewendet wird.

3.3.3 Preis- und Zahlungsform:

Der Preis der Dienstleistung ist derjenige, der auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung, angezeigt wird. Der Preis beinhaltet keine Mehrwertsteuer und bezieht sich nur auf ein Produktblatt, welches den vorgenannten Anforderungen entspricht, oder die Menge, die ansonsten in der Beschreibung des erworbenen Produkts angegeben ist.

3.3.4. Kundenverpflichtungen:

Der Kunde verpflichtet sich, die zu übersetzenden Dokumente, in Word- und/oder Excel-Format, weiterzuleiten oder die von fbahero zur Verfügung gestellten Formulare auszufüllen, nachdem er diese auf Viren oder anderen Arten von Malware, die Schäden an den physischen- (Hardware) und Logiksystemen (Software) von fbahero oder Dritten verursachen können, überprüft hat.

Für den Fall, dass der Kunde die Datei in einem nicht lesbaren Format weiterleitet, ist fbahero nicht für etwaige Ausführungsverzögerungen verantwortlich.

Der Kunde verpflichtet sich hiermit, alle von fbahero benötigten Informationen über Produkte zu liefern, um einen Zweck der Übersetzung oder Optimierung so genau wie möglich, mit Bezug auf die ursprüngliche Bedeutung in der Ausgangssprache, zu geben.

3.4. „Produktstart-Kampagne“

3.4.1. Zweck

Der Zweck des Dienstes „Produktstart-Kampagne“ liegt darin, dass erfahrene Käufer von Amazon – ausgewählt durch Amazon –  Zugang zu den Kundenprodukten, die kommerziell über die Amazon Plattform verbreitet werden, erhalten; mit dem Ziel, das Produkt zu werben, in Übereinstimmung mit den geltenden und derzeitigen Bedingungen. Dieser Dienst beinhaltet: a) Beratung für die, im Zusammenhang mit dem auf die zu verteilenden Coupons anzuwendenden, Rabatte; b) Verteilung von Codes und Coupons des Kunden an bis zu maximal 30 erfahrenen Kunden und von fbahero ausgewählt; c) Promotion von Produkttests zwischen den erfahrenen Amazon-Kunden, die in Amazon Meinungen und/oder Rezensionen hinterlassen haben oder nicht.

Der Kunde nimmt Kenntnis von dieser Art von Strategien, welche den Regeln von Amazon, mit deren Effekt, unterliegen und dass jede Rechtsverletzung, was die geltenden Regeln betrifft, jede Produkt-Start-Kampagne negativ beeinflussen könnte.

3.4.2. Ausführungsdauer:

Die Verteilung der Coupons erfolgt innerhalb einer Laufzeit von bis zu 60 Tagen, beginnend, sobald der Kunde diese liefert.

3.4.3. Preis und Zahlungsform:

Der Preis der Dienstleistung ist derjenige, der auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung, angezeigt wird. Der Preis enthält keine Mehrwertsteuer und bezieht sich auf die vorgenannten Maßnahmen für ein einzelnes Produkt.

3.4.4 Kundenspezifische Verpflichtungen:

Der Kunde entscheidet über die Höhe des Rabattes, der auf die Codes/Coupons, welche fbahero zur Verfügung gestellt werden, angewendet wird; wobei der Rabatt bei 100% über dem Endpreis des Produkts angesetzt werden soll, um die Produktprüfung eines erfahrenden Amazon-Kunden zu erleichtern.

3.4.5. Haftungsausschluss:

In Übereinstimmung mit den Amazon-Richtlinien, garantiert fbahero weder Bewertungen oder Kommentare über das Produkt von den erfahrenen Kunden auf der Amazon-Plattform, noch, dass die Bewertungen oder Kommentare positiv sind; oder letztendlich, dass der Kunde den Coupon verwendet oder das Produkt erwirbt. Die genannten Gründe könnten nicht als Grundlage für Forderungen gegen fbahero dienen.

3.4.6.Rücktrittssystem:

Der Kunde hat das Recht, innerhalb einer Kündigungsfrist von fünf (5) Werktagen, ab der Unterzeichnung des Vertrages, mit oder ohne Grund, ohne jegliche Art von Strafe, von den im Internet angebotenen Diensten zurückzutreten, sofern fbahero keine vertraglich vereinbarten Dienstleistungen, wie in den vorliegenden Vertragsbedingungen beschriebenen, ganz oder teilweise durchgeführt hat. Der Kunde hat den Widerruf per E-Mail an die E-Mail-Adresse hello@fbahero zu richten.

Viertens. – Änderungen:

4.1. Änderungen der Vertragsbedingungen:

fbahero behält sich das Recht vor, die vorliegenden Geschäftsbedingungen infolge von Änderung, der Entwicklung und der Erlassung von Gesetzen, Vorschriften und Regeln, welche auf die Dienstleistungserbringung und/oder den damit zusammenhängenden Aspekten der Dienstleistungen anzuwenden sind, zu ändern oder zu ersetzen.

In jedem anderen Fall hat die Änderung der Vertragsbedingungen nur Auswirkungen auf die Verträge, die nach dem Datum solcher Änderungen geschlossen wurden, wobei die vorher bestehenden Bedingungen bei Änderungen für jene Kunden beibehalten werden, die diesen Änderung nicht bis zu diesem Zeitpunkt zustimmen und bis zu diesem Datum abbestellen.

4.2. Änderung der Dienstleistungen:

fbahero behält sich das Recht vor, die Dienste dahingehend zu ändern, um diese anzupassen: a) zur technischen Marktentwicklung b) zu einer technischen, funktionalen und operativen Verbesserung, die eine Verbesserung der Dienstleistungserbringung ermöglicht; und (c) zur Entwicklung von Gesetzen, Verordnungen und Anwendungsvorschriften für die Leistungserbringung und/oder damit zusammenhängende Aspekte der Dienstleistungen. fbahero behält sich ebenso das Recht vor, einseitig und ohne vorherige Ankündigung, die Darstellung, die Konfiguration und die Funktionsfähigkeit der Dienstleistung zu ändern, sofern diese Änderung weder die Funktionalität noch die ausgeführten Verpflichtungen des Dienstes beeinträchtigen oder keine preisliche Erhöhung der vereinbarten Dienstleistungspreise beinhalten.

  1. Wirtschaftliche Rahmenbedingungen

5.1. Preise:

Der Kunde zahlt an fbahero, als monetäre Entschädigung für die erbrachten Dienstleistungen, den Gesamtbetrag der auf der Websiteangezeigten Preise in Euro (€).

Die Preise beinhalten keine Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird auf die Preise der vertraglich vereinbarten Leistungen, je nach Gebiet in dem sich der Empfänger der Dienstleistungen befindet, angewandt. Der Preis, die Steuern und abhängig vom Fall, die zusätzlichen Kosten, müssen vom Kunden während des Kaufprozesses geleistet werden und werden auf der Website, immer vor der Zahlung, separat aufgezeigt.

5.2. Rabatt Coupons

fbahero hat das Recht, in diesem Fall, Werbe-und/oder Rabattgutscheine seinen Kunden zur Verfügung zu stellen.

5.3. Abrechnung:

Die Rechnung der Leistungen wird durch den Kundenauftrag erteilt. Die Leistungserbringung, sowie der Beginn der Abrechnungsperiode der vertraglich vereinbarten Leistungen, beginnen am selben Tag. fbahero übermittelt dem Kunden die Vertragsannahme.

Die Leistungen werden in Rechnung gestellt: (a) monatlich oder (b), wie in den spezifischen Bedingungen des jeweiligen Produkts angegeben.

Die Rechnungen für die Erbringung der Dienstleistungen enthalten die Mehrwertsteuer (MwSt.), die, in diesem Fall, jederzeit mit dem jeweils geltenden Satz übereinstimmen, damit fbahero einbehaltene Steuern im Auftrag des Kunden, an die Steuerbehörden weiterleiten kann.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, bezogen auf das vorherig genannte, fbahero, durch elektronische Mittel und online, die elektronisch ausgestellten Rechnungen zur Verfügung zu stellen.

5.4. Zahlungsform:

Sofern nicht anders ausgedrückt, hat der Kunde die Zahlung, wie angewiesen im Moment der Vertragsschließung, zu entrichten. (Banküberweisung, PayPal oder Kreditkarte).

5.5. Strafen:

Im Zusammenhang mit aufeinanderfolgenden Leistungen kann fbahero, im Falle einer Rückzahlung, Verzögerung oder Verzug der monatlichen Gebühren, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, ganz oder teilweise, die Leistungen aussetzen, sowie den Kunden daran hindern, neue Dienste von fbahero in Anspruch zu nehmen. Der Mangel an Zahlung einer monatlichen Gebühr, auf Seiten des Kunden, hat Verzugszinsen auf Rückstände, ab dem siebten Tag der Verzögerung, gültig von dem Tag, an dem die Zahlung fällig war, zur Folge. Die Verzugszinsen gelten als gleichwertig zu dem gesetzlichen Zinssatz, erhöht um +5 Prozentpunkte, die automatisch in der nächsten monatlichen Zahlung und ohne vorherige und ausdrückliche Ankündigung in dieser Hinsicht, von fbahero abgerechnet werden.

Das Ausbleiben der Zahlung von zwei monatlichen Gebühren, befähigt fbahero, den Vertrag mit dem Kunden zu kündigen, ungeachtet dessen, dass der Anspruch, der aus den verbleibenden Monaten des Jahres entsteht, nicht entfällt.

  1. Kündigung

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen, bezugnehmend auf jede, der in diesem Fall betroffenen Dienstleistungen werden beendet, aufgrund von im BGB oder im HGB zugelassenen Ursachen und insbesondere aufgrund folgender Umstände: a) Ende des Vertrags oder einer seiner Erweiterungen; b) gegenseitige Vereinbarung zwischen den Parteien, ausdrücklich und schriftlich und c) vorzeitige Beendigung der vorliegenden Vertragsbedingungen gemäß den eigenen Bestimmungen. In jedem Fall entbindet die Kündigung des Vertrages die Parteien nicht von der Pflicht zur Erfüllung der noch offenen Verpflichtungen.

Ungeachtet des Rechtes zur Kündigung, unter den im oben genannten Absatz, hat fbahero, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, das Recht die Erbringung der Leistungen an den Kunden, im Falle von Nichterfüllung der übernommenen Verpflichtungen durch den Kunden, basierend auf den gegenwärtigen Bedingungen, auszusetzen und könnte, abhängig vom Fall, die Schäden, die sich aufgrund einer solchen Nichteinhaltung ergeben könnten, einfordern.

  1. Weitergabe der von FBAHERO erbrachten Leistungen

fbahero kann Dienstleistungen auslagern oder diese an jede nationale oder internationale Einrichtung zur Erbringung weitergeben, wobei der Kunde die Verpflichtung hat die Weitergabe von allen notwendigen Dokumenten an die von der fbahero angeführten natürlichen oder juristischen Person, für den Zweck der Bereitstellung des vertraglich vereinbarten Dienstes, zu ermöglichen.

Die Unterlassung seitens des Kunden aus dieser Verpflichtung könnte die Kündigung des Vertrages, aufgrund eines ungerechtfertigten Mangels an Verantwortung seitens des Kunden, zur Folge haben; ungeachtet des Rechts der fbahero eine Schadensersatzklage geltend zu machen.

  1. Haftungsumfang

8.1. Allgemeine Haftung:

Soweit in den vorliegenden Vertragsbedingungen oder im Gesetz nicht ausdrücklich etwas anderes erwähnt ist, haftet fbahero nur für mittelbare Schäden, die dem Kunden widerfahren, und nur dann, wenn diese Schäden durch fbahero entstanden sind.

Insbesondere haftet fbahero für Fehler, Mängel, Verzögerungen, die bei der Ausführung seiner Dienstleistungen entstehen, unzureichende Leistung oder daraus resultierende Fehler, sofern die Ursache weder die Unterlassung, Falschdarstellung, Ungenauigkeit oder mangelnde Richtigkeit von Informationen, Daten oder Dokumenten ist, ungeachtet von Unterstützung oder Medien, die vom Kunden zur Verfügung gestellt werden, noch die Erfüllung seiner Verpflichtungen ist. fbahero ist nicht verpflichtet, die Echtheit, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Daten, Dokumente oder Informationen zu überprüfen.

Der Kunde ist und muss der alleinige Verantwortliche sein für: (a) die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualisierung der Daten, die fbahero zur Verfügung gestellt werden; (b) die Erfüllung seiner steuerlichen Verpflichtungen; (C) jede Tätigkeit, die mit seinem Kundenkonto zusammenhängt, so dass der Kunde seine Zugangspasswörter sichert, sowie fbahero über einem Sicherheitsvorfall oder einem Verlust der Zugriffskennwörter in Kenntnis setzt. Der KUNDE ist der einzige und ausschließliche Verantwortliche für jede unberechtigte Nutzung seines Kontos und die Verluste oder Schäden, die sich für fbahero oder den dritten Parteien ergeben.

8.2. Haftungsausschluss:

Die fbahero haftet nicht für jegliche Art von Verantwortung gegenüber dem Kunden, seinen Nutzern und Dritten in Fällen, in denen die Unregelmäßigkeiten direkt durch zurechenbare Handlungen oder Unterlassungen des Kunden, seinen Nutzern, seinen Auftragnehmern und seinen Leasingnehmern, seinen Vertretern, Angestellten oder Mitarbeitern, je nach Kunden oder in dessen Auftrag, oder jegliche Dritte entstehen.

Die fbahero haftet in keinem Fall für die Kosten, Geldbußen, Strafen, Entschädigungen, Gebühren oder Schäden, die sich aus der fehlenden Einhaltung der Verpflichtungen seitens des Kunden ergeben.

8.3. Höhere Gewalt:

Keine der Parteien kann als verantwortlich für eine Verzögerung, eine Unterlassung oder einen Fehler bei der Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen gemacht werden, wenn diese in einer Situation von höherer Gewalt entsteht.

„Höhere Gewalt“ ist als jede unvorhersehbare oder außergewöhnliche Situation oder Event oder unabhängig vom Willen der Vertragsparteien zu verstehen, die jede Partei daran hindert, ihre vertraglichen Verpflichtungen auszuführen, die jedoch nicht auf ein Verschulden oder eine Fahrlässigkeit einer Vertragspartei zurückzuführen ist und nicht mit größtmöglicher Sorgfalt verhindert werden konnte. Arbeitsstreitigkeiten, Streiks oder finanziellen Zwänge sind nicht als eine höhere Gewalt durch die nachlässige Partei anzusehen.

Die Partei, die von einem Fall höherer Gewalt betroffen ist, muss die Gegenpartei unverzüglich durch E-Mail über die Art, die erwartete Dauer und die erwarteten Auswirkungen der Situation in Kenntnis setzen.

Die Vertragsparteien treffen die erforderlichen Maßnahmen, um die möglichen Schäden, die sich aus einem Fall höherer Gewalt ergeben, zu minimieren.

  1. Geistiges –und gewerbliches Eigentum

Die Verwendung der Marke fbahero durch Dritte und jeglicher Mittel ist streng verboten, einschließlich des Logos und des Namens, sofern nicht eine ausdrückliche Zustimmung von fbahero erteilt wurde. Alle Rechte vorbehalten. Darüber hinaus ist die Website der fbahero – eigene Inhalte, Programme und Gestaltung der Website – vollständig urheberrechtlich geschützt, wobei jegliche Vervielfältigung, Kommunikation, Verbreitung und Änderung der ausdrücklich geschützten Elemente streng verboten ist; es sei denn, es wurde eine ausdrückliche Zustimmung von fbahero erteilt.

  1. Pflichten der Parteien

10.1. Kundenverpflichtungen:

Ungeachtet der besonderen Pflichten jedes abgeschlossenen Vertrags, verpflichtet sich der KUNDE zur:

  1. Bereitstellung von allen, durch fbahero benötigten, Informationen an fbahero, die für die angemessene Ausführung der vertraglich vereinbarten Dienste erforderlich und/oder relevant sind und zur Gewährleistung derer Aktualität, Richtigkeit, Korrektur und Integrität.
  2. Zusammenarbeit mit fbahero für die friedliche Abwicklung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen;
  3. Zahlung, von den im vorliegenden Dokument angegebenen Bedingungen vorzunehmen.
  4. Handeln mit absoluter Sorgfalt und Vertraulichkeit und vollem Respekt für professionelle Unternehmensgeheimnisse.

10.2 Verpflichtungen von fbahero:

Ungeachtet der besonderen Pflichten jedes abgeschlossenen Vertrags, verpflichtet sich fbahero zur:

  1. Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen in einer angemessenen Weise, im Einklang mit seiner Sachkenntnis und Berufserfahrung, sowie der Verwendungen und Praktiken des Tätigkeitsfeldes, rechtzeitig und/oder innerhalb der spezifischen Fristen
  2. Einhaltung absoluter Vertraulichkeit und uneingeschränkte Achtung von Unternehmensgeheimnissen aus der Anwendung heraus. Alle nach Gesetzen oder einer gerichtlichen Entscheidung oder Handlung der zuständigen Behörde offengelegten Informationen sind ausdrücklich ausgeschlossen;
  3. Nutzung der Informationen, Daten oder Unterlagen von dem Kunden oder durch diesen bereitgestellt, oder derjenigen, die durch die unmittelbare oder mittelbare Zugänglichkeit für die Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen und für die ausdrücklichen Ziele in den vorliegenden Vertragsbedingungen Zugriff haben
  1. Persönliche Daten:

11.1. Datenschutz-Bestimmungen:

Die Datenschutzerklärung bedarf der in den im Internet veröffentlichten Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung, auf die wir uns beziehen, um unnötige Wiederholungen in Bezug auf die personenbezogenen Daten vom Kunden und bereitgestellt von diesem zu vermeiden, zur Leistung des vertraglich vereinbarten Dienstes.

fbahero kann, in seinem Partner-Programm, die Domain-Daten, Eigentümer, vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und Erneuerungstermine, mit dem alleinigen Zweck der Erstellung der entsprechenden und unterstützenden Berichte, verwenden.

fbahero stimmt zu, Sicherheitsmaßnahmen, über die erthaltenen Dateien mit personenbezogenen Daten zu erlassen. Der Kunde erkennt solche Maßnahmen, die an die Sicherheitsniveaus angepasst sind und die für die Art der infolge der Erbringung der Dienstleistung behandelten Informationen gelten, an. fbahero lehnt jegliche Haftung die durch die Zuwiderhandlung der Kundensicherheitssysteme oder über die Unverletzlichkeit der personenbezogenen Daten bei der Beförderung über alle Telekommunikationsnetze entsteht, ab. fbahero muss, nach Abschluss der Dienstleistung, auf Kundenwunsch, alle Informationen, auf die es Zugriff hatte, zerstören oder zurückführen.

11.2. Datenzugriff Dritter:

Die durch fbahero entwickelte Aktivität, die von Zeit zu Zeit Zugang zu personenbezogenen Daten des Kunden haben könnte, kann in den Artikel 12 des Organgesetzes 15/1999, vom 13. Dezember des Datenschutzes (LOPD) aufgenommen werden, namentlich, wodurch der Zugriff eines Dritten nicht als Datenkommunikation angesehen wird (in diesem Fall fbahero), wenn der Zugriff für die Bereitstellung eines Dienstes an den Datencontroller benötigt wird (in diesem Fall der Kunde, oder die vom Kunden angegebene Person).

Die Durchführung von Handlungen im Auftrag von fbahero ist unter den vorliegenden Bedingungen, die vom Kunden über die Prüfung der Box „Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und akzeptiere diese“, geregelt.

fbahero darf nur, bei der Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen und als Datenverarbeiter der vom Kunden gesammelten personenbezogenen Daten, die Daten gemäß den vom Kunden genannten Anweisungen des Datencontrollers behandeln und diese nicht zu anderen Zwecken, als den in den vorliegenden Vertragsbedingungen ausgedrückt, anzuwenden, nicht einmal für Erhaltungszwecke an Dritte weitergeben.

Hiermit wird festgelegt, dass die fbahero als Datenverarbeiter die Sicherheitsmaßnahmen des Artikels 9 des LOPD umsetzt und damit die in der Verordnung zur Umsetzung der LOPD festgelegten technischen und organisatorischen Maßnahmen über die Sicherheitsmaßnahmen, zur Gewährleistung der Sicherheit der Daten und derer Änderung, Verlust, nicht autorisierte Behandlung oder Zugang verhindert.

Sobald die Vertragsbestimmung erfüllt ist, werden die personenbezogenen Daten, auf die in diesem Fall Zugriff erfolgte, vernichtet oder an den Datencontroller zurückgesandt, sowie alle Unterlagen oder Dokumente, die mit personenbezogenen Daten versehen sind.

Für den Fall, dass fbahero, die die Daten für andere Zwecke verwendet, die Daten vermittelt oder verwendet, dadurch die vorliegenden Vertragsbedingungen verletzt, gilt diese auch als Datenverwalter, der für die Straftaten verantwortlich ist, die persönlich entstanden sind.

Wie im Artikel 10 der LOPD festgelegt, verpflichtet sich fbahero das Berufsgeheimnis hinsichtlich der personenbezogenen Daten, auf die Zugang bestand, aufrechtzuerhalten und die gleiche Verpflichtung für jede Person innerhalb ihrer Organisation durchzusetzen, die an jeglichen Schritten der persönlichen Datenbehandlung teilgenommen hat. Diese Verpflichtungen bleiben auch nach Beendigung der Beziehungen zum Eigentümer und/oder Datencontroller bestehen.

  1. Zuordnung

Der Kunde darf, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von fbahero, nicht, zugunsten Dritter, weder das vorliegende Vertragsverhältnis abtreten, übertragen, belasten oder unterwandern, noch die abgleitenden Rechte und Pflichten.

Die von fbahero erbrachten Leistungen werden dem KUNDEN zur ausschließlichen Nutzung als Endverbraucher zur Verfügung gestellt. In keinem Fall kann der Kunde die Leistung an Dritte weiterverkaufen oder weitergeben, sofern nicht ausdrücklich von fbahero zugelassen.

  1. Verhältnis geschäftlicher Natur

Die Beziehung zwischen den PARTEIEN ist ausschließlich auf kaufmännischer Basis, ohne Arbeitsverhältnis zwischen fbahero und dem Kunden oder zwischen den Mitarbeitern oder Subrauftragnehmern von fbahero und dem Kunden.

In keinem Fall können die Angestellten oder Subauftragnehmer von fbahero, de facto oder gesetzlich, als Mitarbeiter des Kunden, in Folge des Abschlusses oder der Erfüllung des laufenden Vertrages, betrachtet werden und auf Grund dessen, beziehen diese sich effektiv nur und ausschließlich auf fbahero, einschließlich der Arbeitsfragen, der Prävention von Berufsrisiken und sozialer Sicherheit.

  1. Vertraulichkeit

Die Parteien erklären sich damit einverstanden, vertrauliche Informationen über die andere Partei, die aufgrund der Ausführung der vertraglich vereinbarten Leistungen zugänglich waren, nicht zu veröffentlichen und diese auch nach dem Vertragsabschluss geheim zu halten.

Die Parteien verpflichten sich, die erforderlichen Maßnahmen in Bezug auf ihre Mitarbeiter und sogar in Bezug auf Dritte, die Zugang zu den vertraulichen Informationen haben könnten, mit Der Absicht der Gewährleistung der Einhaltung der vorliegenden Klausel, zu unternehmen.

  1. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit:

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem spanischen Recht und da der Kunde direkt oder durch eine andere Person im Auftrag des Kunden oder nach Weisungen handelt, mit einem Zweck, der sich auf seine gewerbliche Tätigkeit, seinen Beruf oder seinen Beruf bezieht, verzichten die Parteien ausdrücklich auf eine Beilegung an einem Gericht, das von Anwendung sein könnte, und stimmen dadurch zu, etwaige Streitbeilegung durch die Gerichte und Tribunale von Alicante (Spanien) beizulegen.

 

Terms & Conditions of contracting of the website https://fba-hero.com/

The present document, along with the terms of use and the privacy policy, establishes the terms and conditions of the products and/or services contracting through the web https://fba-hero.com/ (hereinafter the Web or the Platform, interchangeably).

First. – Identity of the contractors:

The contracting parties are:

As provider of the services offered on and owner of the Web, the company “Servicios Electrónicos de Gestión Administrativa, S.L.U.”, located at El Campello (Alicante), C/ de Versalles, 3C, C.P. 03.560, duly registered at the Mercantile Registry of the Alicante province, Volume 3741, Sheet 157, First inscription, Page A-138003 and C.I.F. B54751110. Contact e-mail: hello@fba-hero.com. Hereinafter, FBA-HERO.COM.

The customer, as contractor of FBA-HERO.COM services, having such consideration the natural or legal person who, professionally, carries out the sale of its products through the Amazon marketplace, as FBA (Fulfilment by Amazon) and/or as FBM (Fulfilment by Merchant).

The contracting of FBA-HERO.COM services is exclusively reserved for natural or legal persons, acting on their own behalf or through a third party on their behalf or following their instructions, with a purpose related to their commercial or corporate activity, trade or profession, as it is explicitly stated. Thus, the Spanish Legislative Royal Decree 1/2007, of November 16th, approving the restated text of the General Law for the Defence of Consumers and Users (TRLGDCU), shall not be applied as the contractors of the service do not have the consideration of consumer or user.

The acceptance of the current conditions, entails that the client:

  • Has read and understands the foregoing in the present document.
  • Is a natural person, of legal age, with sufficient capacity to contract or a legal person (duly incorporated) contracting through a legal representative with enough capacity and authorised for the purpose.
  • Assumes all the obligations set forth herein.

Second. – Service contract:

2.1. Services offered by FBA-HERO.COM:

Offered services might be contracted through the Web, consisting on different tools that facilitate the management and administration of the FBA sellers’ sales through the Amazon platform.

In particular, the services currently offered, are the following:

2.1.1. “Single Country VAT Registration and Filings”– Registration and filing of VAT in a single country.

2.1.2. “PAN-EU VAT Registration and Filings”– Registration and filing of VAT in several countries, in accordance with the present terms and conditions.

2.1.3. “Translation Package”- Service of Amazon product sheets translation from a language (source language) to another (target language), in accordance with the present terms and conditions. Per country, or bundled.

2.1.4. “Product Launch Campaign”– Launch campaign of products the customer commercialized through the Amazon Platform, as provided herein.

2.1.5. “Customer Care”– Product of Customer Service: Consists in the provision to the customer of the means to deploy a customer service with the purpose to attend incidents arising in the sale of their products through the Amazon platform or any customer inquiry.

2.2. Contract procedure:

Products and/or services of FBA-HERO.COM might be contracted, clicking the tab “PRICING” in the start menu of the Web and then over the button “Add to cart” of the product and/or service in question or from any given page that might have a button that selects the product for a purchase. Once done this, the customer shall have access to a page, “the cart”, finding a detail of the acquired products, price, quantity and total amount, as well as the final amount of the product, once the corresponding taxes are applied.

The system provides with the option to return to the shop and to repeat the operation to add any other product and/or service.

To continue with the purchase process “Proceed to checkout” shall be pushed.

In case of postponement of the purchase process, the order might be resumed pushing over the shopping cart icon and then over the options “View cart” or “Checkout” to continue with the purchase process.

Once “Proceed to checkout” or “Checkout” are pushed the purchase process page is accessed:

If a purchase has been performed previously, the customer shall enter the username or e-mail and the password and push “LOGIN”. Shall the customer not remember the password, the system shall indicate how to create a new one.

If a previous purchase has not been performed, the user shall push “SKIP LOGIN”.

If the customer has a promotional or discount coupon, shall introduce it and push “APPLY COUPON” and push “NEXT”.

 At that time, the customer is required to fill the form to the effect, providing the following data: Name and surname, name of the company (in its case), e-mail address, postal address and VAT number, applying for European clients registered in the VAT Information Exchange System (VIES) or in possession of a VAT Number, including the two letters corresponding to each country. Those fields marked with an asterisk are required to be completed to be able to attend the user request.

Once the user has read the terms of use, the privacy policy and the contract conditions of FBA-HERO.COM, agreeing to those, shall accept checking the relevant box provided to that effect.

With the customer account creation, the user might have access to a dashboard and shall see recent orders, manage the invoicing address and edit the password and account details, without entering all the data each time an order is placed.

Pushing the button “NEXT”, the customer might look at a summary of the acquired products and applicable taxes, might choose the corresponding method of payment, between the following:

  • Payment by credit card: The charge in the credit card of the client is made in real time through the virtual POS of PayPal or another payment gateway chosen by FBA-HERO.COM, once the data communicated by the customer have been checked as correct. FBA-HERO.COM shall not store any data from the customer credit/debit card. At the moment of the order placement by the customer, the data of your card shall transfer encrypted through a SSL certificate and in an absolutely safe manner, with the exclusive purpose of the payment processing related to your order, to the financial entity. The credit cards shall be subject to checks and authorizations on the part of the cards issuing entity, but if said entity should not authorize the payment FBA-HERO.COM might not consider the purchase contract performed. If the customer chooses this payment form, shall guarantee to have full authorization for the use of the concerned card in the purchase process.
  • Payment by PayPal gateway: Further information may be obtained visiting the PayPal website: https://www.paypal.com/e n/home. To such purpose, the customer has to own a PayPal client account.
  • Payment by bank transfer: Once the customer has completed the whole process and confirms the order, FBA-HERO.COM shall provide the customer with the current account data to make the payment through bank transfer. Past fifteen calendar days since the placement of the order without the transfer being verified, FBA-HERO.COM might cancel the order.

Finally, the customer might push the button “PLACE ORDER” and provide with the data requested through the payment gateways or make the corresponding bank transfer.

FBA-HERO.COM shall confirm the order both in the confirmation page, and through an electronic mail sent to the e-mail address provided by the customer.

For any additional information or clarification relevant to the content of the Contract Conditions, do not hesitate to contact FBA-HERO.COM through the electronic mail hello@fba-hero.com, before contracting.

The customer shall have the possibility to direct debit the payment in a bank account in the name of the customer. To such effect shall communicate said event to FBA-HERO.COM in the electronic mail address hello@fba-hero.com. In the case of rejection of receipts by the customer, FBA-HERO.COM shall be entitled to charge the return expenses to the customer, and even to modify the payment form, carried out through any of the stated methods.

2.3. Denial of service provision:

FBA-HERO.COM reserves the right to refuse the contracting of its products and/or services by any user, provided that: (a) ensures that the provided data are false, incomplete, outdated and/or inaccurate; (b) considers the request made: i) is not in line with the terms expressed in the contract conditions and/or ii) damages or might damage the corporate image of FBA-HERO.COM or come into contradiction with its pursued commercial purpose and/or iii) FBA-HERO.COM determines the activity performed by the customer puts at risk the proper function of the service for other customers and/or iv) the contents of the customer do not comply with the current conditions; and/or c) have outstanding payments related to any service and/or product signed previously with FBA-HERO.COM. The denial of the contracting of the products and/or services shall be made through electronic mail to the electronic mail address provided by the user, justifying the reasons behind such denial. The applicant, whose request of contracting should be refused by FBA-HERO.COM might attempt again, provided that, the reasons causing the denial to the access to the service, should have been duly addressed.

Third. – Specific conditions of the different offered services:

Aside from the rest of terms and conditions applicable to all and each of the services, the following rules shall be taken into account:

3.1. “Single Country VAT Registration and Filings”– Registration and VAT filings in a single country:

3.1.1. Purpose:

The purpose of the service “Single Country VAT Registration and Filings”, through the VAT experts contracted by FBA-HERO.COM in the chosen country stated by the customer is:

  1. The performance of the necessary arrangements to register the customer in the Tax Administration of the country chosen by the customer.
  2. The preparation and filing of the VAT declarations as applicable.
  3. To provide the customer with tax representation before the tax administration of the country chosen by the customer.

This service includes: a) VAT registration; b) EORI number registration; c) VAT filings; d) Payment reminders; e) Oversight of thresholds limits in every country territory of application of VAT/IVA; f) Communications with the corresponding tax administration; g) Tax representation required by contracted country.

The services included in this service are provided only and exclusively in relation with the sales of the customer products through the Amazon platform and only and exclusively in relation with the information the customer provided to FBA-HERO.COM, as it is expressly stated.

Produced the sale of products in a determined territory through a different mean than the Amazon platform, in any case said sales should be included in the offered services, not even in the case of the customer reporting these sales to FBA-HERO.COM.

This service does not include: Tax audit, advisory and consultancy duties, remedies to the competent authorities, courts and tribunals in economic, fiscal and/or tax fields, as well as the resolution of disputes derived of the non-compliance with fiscal or tax obligations of the customer. Any additional expense derived of the provision of the service not expressly listed in the aforementioned included services including but not limited to translations or special rate analysis shall be invoiced to the customer.

3.1.2. Term:

The contracted service shall have a term of twelve (12) months from the date in which FBA-HERO.COM confirm to the customer the order reception of service. Past said term, if modifications in the contract conditions had not been produced and neither party gives prior notice of at least thirty days before said term about the will not to renew, it shall be understood tacitly extended for the same term of twelve (12) months.

Produced modifications of the service contract conditions, other than the price modification later expressed, FBA-HERO.COM shall give notice of such modifications to the customer before the expiration of the initial term of twelve (12) months or any of its extensions, and in case of acceptance by the customer, the service shall be renewed for a further period, also twelve (12) months long.

It is understood that the customer might not withdraw from the contract throughout the first twelve months of the service. Once past this initial period of 12 months, in the case of an extension or a new contract with change of conditions, either party might withdraw from the contract through prior notice to the counterpart of at least sixty calendar days before the date of expiration of the contract.

3.1.3. Price and terms of payment:

The price of the service shall be the one published in the Web at the moment of the order placement through the purchase process. Said price does not include VAT.

The price of the service published in the web is expressed in Euros. Said price is referenced to the value of the Pound Sterling, meaning that the amount in Pound Sterling is converted to Euros and it is published in the Web. In case of appreciation of value of the Pound Sterling in respect to the euro up to a 15% in a term of one year or less, the price shall be modified without need of notice to the customer.

In the case of appreciation of the Pound Sterling in respect to the Euro over said percentile of 15%, such an event shall be communicated to the customer and in case of the price increase not being accepted, the contract shall be terminated.

Although the service contract is annual, the payment is carried out monthly, the first payment shall be made at the moment of the contracting of the service and the payment of the remainder months shall be made through the same form chosen at the moment of the contracting (bank transfer, credit card or PayPal) or direct debit. The payment day of each month shall be the same as the one of the first payment.

3.1.4. Customer specific obligations:

  1. The customer shall communicate to FBA-HERO.COM the country in which the registration is to be performed and the corresponding VAT declarations are to be made. To such effect the customer shall follow FBA-HERO.COM instructions.
  2. The customer commits to provide the detail of the sales and acquisitions of goods made in the countries in which the registration and VAT return has been contracted with FBA-HERO.COM, no later than the fifth day of the following month to those proceedings taking place.
  3. The customer commits to pay directly to the competent tax authority the owed VAT in any accounting period, within the statutory deadline established in the involved countries. With the acceptance of the present terms and conditions, the customer acknowledges the VAT payment obligations in due time as an essential obligation, whose non-compliance shall empower FBA-HERO.COM to terminate the representation before the corresponding tax authorities.
  4. Any VAT refund shall be made in the account of the representative of the customer, and once the money has been settled through such account, the most appropriate mean shall be used to pay the amount of said refund, after the suitable deductions for expenses when applicable.
  5. Any number of fees or expenses the customer owes to FBA-HERO.COM shall be offseted with the amounts FBA-HERO.COM or its fiscal representative perceive as VAT refunds, or shall be kept in the account of the representative as working capital to pay taxes.
  6. FBA-HERO.COM reserves the right to make contact with the customer auditors at any moment to confirm the accuracy and integrity of any information, provided by the customer.
  7. The customer takes responsibility to keep the original documents or copies endorsing the operations with fiscal relevance, such as invoices and supporting documents.
  8. FBA-HERO might keep a copy of the documents provided by the customer, but the responsible for the conservation of those documents is in any case the customer. FBA-HERO shall pass on to the customer, in its case, copies of the processed documents so the customer proceeds to its record. The originals of the aforementioned documents, shall be forwarded, in its case, by the administrative and fiscal authorities to the customer.
  9. To provide the register and filing of the VAT declarations is necessary to have a representative in the country in question. To such end the customer agrees to accept the representative FBA-HERO.COM suggest at each moment, the customer shall grant the necessary documents to that purpose.
  10. The customer agrees to provide the necessary documents to be able to provide the services contracted with FBA-HERO.COM in the address and form required. Otherwise FBA-HERO.COM shall not be held liable for the consequences derived from the lack of provision of documents timely and in due form.

3.2.PAN-EU VAT Registration and Filings”VAT registration and filing in several countries:

3.2.1. Purpose:

The purpose of the service “PAN-EU VAT Registration and Filings, through the VAT experts contracted by FBA-HERO.COM in the chosen countries stated by the customer is:

  1. The performance of the necessary arrangements to register the customer in the Tax Administration of the following countries: i) Germany, ii) United Kingdom, iii) Italy, iv) France, v) Spain, vi) Poland and vii) Czech Republic
  2. The preparation and filing of the VAT declarations as applicable.
  3. To provide the customer with tax representation before the tax administration of the country chosen by the customer.

This service includes: a) VAT registration; b) EORI number registration; c) VAT filings; d) Payment reminders; e) Oversight of thresholds limits in every country territory of application of VAT/IVA; f) Communications with the corresponding tax administration; g) Tax representation required by contracted country.

The services included in this service are provided only and exclusively in relation with the sales of the customer products through the Amazon platform and only and exclusively in relation with the information the customer provided to FBA-HERO.COM, as it is expressly stated.

Produced the sale of products in a determined territory through a different mean than the Amazon platform, in any case said sales should be included in the offered services, not even in the case of the customer reporting these sales to FBA-HERO.COM.

This service does not include: Tax audit, advisory and consultancy duties, remedies to the competent authorities, courts and tribunals in economic, fiscal and/or tax fields, as well as the resolution of disputes derived of the non-compliance with fiscal or tax obligations of the customer. Any additional expense derived of the provision of the service not expressly listed in the aforementioned included services including but not limited to translations or special rate analysis shall be invoiced to the customer.

3.2.2. Term:

The contracted service shall have a term of twelve (12) months from the date in which FBA-HERO.COM confirm to the customer the order reception of service. Past said term, if modifications in the contract conditions had not been produced and neither party gives prior notice of at least thirty days before said term about the will not to renew, it shall be understood tacitly extended for the same term of twelve (12) months.

Produced modifications of the service contract conditions, FBA-HERO.COM shall notice such modifications to the customer before the expiration of the initial term of twelve (12) months or any of its extensions, and in case of acceptance by the customer, the service shall be renewed for a further period, also twelve (12) months long.

It is understood that the customer might not withdraw from the contract throughout the first twelve months of the service. Once past this initial period of 12 months, in the case of an extension or a new contract with change of conditions, either party might withdraw from the contract through prior notice to the counterpart of at least sixty calendar days before the date of expiration of the contract.

3.2.3 Price and payment form:

The price of the service shall be the one published in the Web at the moment of the order placement through the purchase process. Said price does not include VAT.

The price of the service published in the web is expressed in Euros. Said price is referenced to the value of the Pound Sterling, meaning that the amount in Pound Sterling is converted to Euros and it is published in the Web. In case of appreciation of value of the Pound Sterling in respect to the euro up to a 15% in a term of one year or less, the price shall be modified without need of notice to the customer.

In the case of appreciation of the Pound Sterling in respect to the Euro over said percentile of 15%, such an event shall be communicated to the customer and in case of the price increase not being accepted, the contract shall be terminated.

Although the service contract is annual, the payment is carried out monthly, the first payment shall be made at the moment of the contracting of the service and the payment of the remainder months shall be made through the same form chosen at the moment of the contracting (bank transfer, credit card or PayPal) or direct debit. The payment day of each month shall be the same as the one of the first payment.

3.2.4. Customer specific obligations:

  1. The customer commits to provide the detail of the sales and acquisitions of goods made in the countries in which the registration and VAT return has been contracted with FBA-HERO.COM, no later than the fifth day of the following month to those proceedings taking place.
  2. The customer commits to pay directly to the competent tax authority the owed VAT in any accounting period, within the statutory deadline established in the involved countries. With the acceptance of the present terms and conditions, the customer acknowledges the VAT payment obligations in due time as an essential obligation, whose non-compliance shall empower FBA-HERO.COM to terminate the representation before the corresponding tax authorities.
  3. Any VAT refund shall be made in the account of the representative of the customer, and once the money has been settled through such account, the most appropriate mean shall be used to pay the amount of said refund, after the suitable deductions for expenses when applicable.
  4. Any number of fees or expenses the customer owes to FBA-HERO.COM shall be offseted with the amounts FBA-HERO.COM or its fiscal representative perceive as VAT refunds, or shall be kept in the account of the representative as working capital to pay taxes.
  5. FBA-HERO.COM reserves the right to make contact with the customer auditors at any moment to confirm the accuracy and integrity of any information, provided by the customer.
  6. The customer takes responsibility to keep the original documents or copies endorsing the operations with fiscal relevance, such as invoices and supporting documents.
  7. FBA-HERO might keep a copy of the documents provided by the customer, but the responsible for the conservation of those documents is in any case the customer. FBA-HERO shall pass on to the customer, in its case, copies of the processed documents so the customer proceeds to its record. The originals of the aforementioned documents, shall be forwarded, in its case, by the administrative and fiscal authorities to the
  8. To provide the register and filing of the VAT declarations is necessary to have a representative in the country in question. To such end the customer agrees to accept the representative FBA-HERO.COM suggest at each moment, the customer shall grant the necessary documents to that purpose.
  9. The customer agrees to provide the necessary documents to be able to provide the services contracted with FBA-HERO.COM in the address and form required. Otherwise FBA-HERO.COM shall not be held liable for the consequences derived from the lack of provision of documents timely and in due form.

3.3. “Translation Package”: Translation of an Amazon product sheet from a language (source language) to another (target language).

3.3.1. Purpose:

The purpose of the service “Translation Package”, through FBA-HERO.COM native translators, is the product sheets translation from a source language to a target language. The customer shall choose the source language between English, French, German, Italian or Spanish and equally, the rest of any of those languages shall be the target language. The customer shall communicate the source and target languages in accordance with the instructions of FBA-HERO.COM to such purpose.

Each product sheet shall not exceed 600 words.

The service includes search engine optimization of translated texts, the following actions being made: a) addition of keywords in the target language when requested; b) Spelling and grammatical errors review.

FBA-HERO.COM guarantees the quality of the translation services. In the unlikely circumstance of any translation mistake being detected, after the delivery of the task, FBA-HERO.COM shall proceed to its correction without additional cost to the CUSTOMER. In any case, isolated faults might question the whole work performed by the translator, with no right to reimbursement of the sums already paid.

3.3.2. Execution period:

The translation shall be performed by a native translator of the target language with enough knowledge of the source language to such purpose, in a 7 calendar days’ term starting the date and hour of the reception of the document remitted by the customer to FBA-HERO.COM. To these effects, it shall not be considered calendar days the weekends, official holidays in Spanish territory.

If the order is placed after the 18:00 hrs. of a labour day, the order shall be considered realized at the first time of the next working day, taking that day as initial date to calculate the execution period.

In case of delay in the execution, a 10% of the price shall be discounted by each day of delay. It is understood that this compensation shall not be applied to special orders or those including over five translations.

3.3.3 Price and payment form:

The price of the service shall be the one published in the Web at the moment of the order placement through the purchase process. Said price does not include VAT and it makes reference to just one product sheet complying with the aforementioned requirements or the quantity otherwise stated in the description of the product acquired.

3.3.4. Customer obligations:

The customer agrees to forward the document to be translated in Word and/or Excel format or filling the forms provided by FBA-HERO.COM to such effect, having checked them to be free of virus or any other type of malware which may cause damages to the physical (hardware) and logic systems (software) of FBA-HERO.COM or third parties.

In case of the customer forwarding the file in an unreadable format, FBA-HERO.COM shall not be responsible for related execution delays.

The customer hereby undertakes to deliver all the information required by FBA-HERO.COM about the products, to the purpose of the translation or optimization turning out as accurate as possible respect to the original meaning in the source language.

3.4. “Product Launch Campaign”

3.4.1. Purpose:

The purpose of the service “Product Launch Campaign”, is for expert buyers of Amazon selected by Amazon to have access to the products of the customer commercialized through the Amazon Platform with the goal to advertise the product, in accordance with the established in the present conditions. This service includes: a) Advisory related to the discount to be applied to the coupons to be distributed; b) Distribution of codes and coupons of the customer up to a maximum of 30 experienced customers and selected by FBA-HERO.COM; c) Promotion of products test between those experienced Amazon customers, who might or not leave opinions and/or reviews in Amazon.

The customer takes notices about this type of strategies being subject to the rules of Amazon to that effect and that any infringement of what said rules establish, might ruin any product launch campaign.

3.4.2. Execution term:

The distribution of coupons shall be realized within the term of up to 60 days starting once the customer delivers them.

3.4.3. Price and payment form:

The price of the service shall be the published in the Web at the moment of the placement of the order through the purchase process. Said price does not include VAT and refers to the aforementioned actions regarding a single product.

3.4.4. Customer specific obligations:

The customer decides the amount of the discount which with the codes/coupons provided to FBA-HERO.COM is applied to the products, encouraging the discount to be of a 100% over the final price of the product, to facilitate the product test for the Amazon experienced customer.

3.4.5. Exemption from liability:

In compliance with the Amazon policies, FBA-HERO.COM neither guarantee any review or comment concerning the product from the experienced customers in the platform of Amazon, nor the review or comment to be positive, nor finally the customer use the coupon, nor acquire the product, those reasons might not serve as basis to claim against FBA-HERO.COM.

3.6. Withdrawal system:

The customer shall withdraw from any of the services offered in the web in a term of five (5) working days starting with the signature of the contract, with or without just cause, without any type of penalty, provided that FBA-HERO.COM had not undertaken, totally or partially, any of the included duties in the contracted service, as described in the present contract conditions. The customer shall formalize said withdrawal through notice via electronic mail to the electronic mail address hello@fba-hero.com.

Fourth. – Amendments:

4.1. Contract conditions amendments:

FBA-HERO.COM reserves the right to amend or to replace the present terms and conditions as a consequence of the modification, evolution and enactment of laws, regulations and rules to be applied to the Service provision and/or related aspects to the services.

In any other case, the amendment of the contract conditions shall only have effect in respect to the contracts realized after the date of such amendment, maintaining the former conditions over any amendment, with those customers who had not agree to such amendment and until the date the customer unsubscribe.

4.2. Services modification:

FBA-HERO.COM reserves the right to modify the services with the purpose to adapt them: (a) to the technical evolution of the market (b) to any technical, functional and operative improvement which allows for an improvement in the service provision; and (c) to the evolution of the laws, regulations and rules of application to the Services provision and/or related aspects to the services.   Likewise, FBA-HERO.COM reserves the right to unilaterally and without prior notice modify, the presentation, configuration and operability of the service provided that said modification shall not affect neither the functionality nor the undertaken commitments of the service nor involve any increase of the agreed prices.

Fifth. – Economic conditions:

5.1. Prices:

As monetary compensation for the provided services, the customer shall pay to FBA-HERO.COM the total amount product of the application of the published prices in euros (€) in the Web.

Said prices do not include VAT. VAT shall be applied over the price of the contracted services, depending on the territory where the recipient of the services is located. The price, the taxes and in its case, the additional expenses to be satisfied by the customer during the purchase process and always before the payment of those concepts, shall appear disaggregated in the Web.

5.2. Discount coupons:

FBA-HERO.COM, shall have the right to, in its case, provide promotional and/or discount coupons for its customers.

5.3. Billing:

The invoice of the services is issued with the order placed by the customer. The service provision as well as the beginning of the billing period of the contracted service shall start the same day FBA-HERO.COM communicates the customer the acceptance of the contract.

The services shall be invoiced: (a) monthly or (b) as stated in the specific conditions of each product.

The invoices for the provision of the Services shall include the Value-Added Tax (VAT) as, in its case, correspond under the applicable rate in each moment, FBA-HERO.COM withholding taxes as required for its transfer to the Tax Authority on behalf of the customer.

The customer agrees for FBA-HERO.COM to put at disposal of the former, through electronic means and online, the electronic invoices issued.

5.4. Payment form:

Unless expressed otherwise, the customer shall make the payment as instructed at the contracting moment (bank transfer, PayPal or credit card).

5.5. Penalties:

In relation with the consecutive nature services, in case of payback, delay or default of the monthly fees, FBA-HERO.COM might suspend, at any moment and without the need of prior notice, totally or partially the services, as well as prevent the customer to contract new services of FBA-HERO.COM. The lack of payment of any monthly fee on the customer side shall bear interest on arrears starting the seventh day of delay counted from the date in which the payment was due. The interest on arrears is established as the equivalent of applying

the legal interest rate increased in +5 percentage points, to be applied in the next monthly payment automatically and without need of prior and express notice in this regard from FBA-HERO.COM.

The lack of payment of two monthly fees shall empower FBA-HERO.COM to terminate the contract with the customer, without prejudice of the right to claim as compensation the remaining months of the year in course.

Sixth. – Termination:

The present terms and conditions, in relation with each one of the services concerned in its case, shall terminate due to the causes admitted both in the Civil Code or in the Code of Commerce and, specifically, due to the following: a) end of the term or any of its extensions; b) mutual agreement between the parties expressly and in writing and c) early termination of the present contract conditions in accordance with its own provisions. In any case, the termination of the contract shall not exonerate the parties of the duty to fulfil the outstanding obligations.

Notwithstanding of the right to terminate the contract established in the paragraph above, FBA-HERO.COM shall suspend at any moment and without need of prior notice the provision of the services to the customer in the case of unfulfillment of any assumed obligations by the customer in virtue of the present conditions and might claim in its case the damages that might derive due to such non-compliance.

Seventh. – Subcontracting of the services provided by FBA-HERO.COM:

FBA-HERO.COM might outsource or subcontract with any national or international entity the provision of the services, assuming the customer the obligation to facilitate to the entity natural or legal person indicated by FBA-HERO.COM every document needed to the purpose of the provision of the contracted service.

The omission on the part of the customer of this obligation might derive the termination of the contract based on unjustified lack of compliance of the customer, without prejudice of the right of FBA-HERO.COM to claim an eventual compensation for damages.

Eighth. – Scope of liability:

8.1. General liability:

Unless expressed otherwise either in the present contract conditions or in the Law and, exclusively, insofar it is imposed, FBA-HERO.COM shall only be liable of direct damages suffered by the customer, and only when those damages derive from reason attributable to FBA-HERO.COM.

In particular, FBA-HERO.COM is held liable for errors, flaws, delays produced in the execution of its functions, inadequate performance, or lack of thereof, provided that the cause shall not be the omission, misrepresentation, inaccuracy or lack of veracity of any information, data or document, regardless of its support or media, provided by the customer, nor the fulfilment of its obligations. FBA-HERO.COM shall not be bound to verify the authenticity, veracity or integrity of said data, document or information.

The customer is and shall be the only responsible of: (a) the veracity, completeness, and update of the data provided to FBA-HERO.COM; (b) the fulfilment of its fiscal obligations; (c) every activity related to its client account, so the customer shall safeguard its access passwords, as well as communicate to FBA-HERO.COM any security incident or loss of said access passwords. The CUSTOMER shall be the only and exclusive responsible of every unauthorized use of its account and the losses or damages arising to FBA-HERO.COM or outsourced parties because of that.

8.2. Exemption from liability:

FBA-HERO.COM shall not be held liable of any type of responsibility towards the customer, its users and third parties in the cases when the anomalies shall be caused by actions or omissions directly attributable to the customer, to its users, contractors, lessees, representatives, transferees, employees or staff depending of the customer or being at its service, or whatever third party.

FBA-HERO.COM shall not be held liable in any case of the costs, fines, penalties, compensations, charges, damages or fees derived as consequence of the lack of compliance by the customer of its obligations.

8.3. Force majeure:

Neither party might be considered responsible of a delay, flaw, omission or error in the execution of its contractual obligations when those bring cause in a situation of force majeure.

“Force majeure” shall be understood as every unpredictable or/and exceptional situation or event, or independent from the will of the contracting parties, which prevents either party to perform any of its contractual obligations, not attributable to a fault or negligence of one of the parties and shall not be prevented applying the utmost possible diligence. The labour disputes, strikes or financial constraints might not be alleged as a case force majeure by the negligent party.

The party facing a case of force majeure shall give notice without delay to the counterpart through electronic mail, detailing the nature, expected duration and the expected effects of this event.

The contracting parties shall adopt the measures needed to minimize the possible damages derived from a force majeure case.

Ninth. – Intellectual and industrial property:

The use of the trademark FBA-HERO.COM by third parties and any means is strictly forbidden, including both the logo and the name, unless granted express consent of FBA-HERO.COM. All rights reserved. Furthermore, the FBA-HERO.COM website – own contents, programs and design of the website-is fully protected by copyright, being strictly forbidden any reproduction, communication, distribution and modification of the expressed protected elements unless granted express consent of FBA-HERO.COM.

Tenth. – Obligations of the parties:

10.1. Customer obligations:

Without prejudice of the specific obligations of each contracted service, the CUSTOMER shall agree to:

  1. Provide FBA-HERO.COM with all the information required by FBA-HERO.COM of use, needed and/or relevant for the adequate execution of the contracted services, ensuring its actuality, veracity, correction and integrity.
  2. Cooperate with FBA-HERO.COM for the peaceful development of the contracted services provision;
  3. Make the payments in the terms shown in the current document.
  4. Act with the most absolutely confidentiality and diligence, and full respect to professional secret.

10.2. FBA-HERO.COM obligations:

Without prejudice of the specific obligations of each contracted service, FBA-HERO.COM shall agree to:

  1. Realize the provision of the contracted services in a diligent manner, consistent with its expertise and professional experience, as well as the usages and practices of the activity field, in a timely manner and/or within the specific deadlines established and accepted by the customer, in its case:
  2. Act with the most absolutely confidentiality, and full respect to the professional secret of application. All the information disclosed in accordance with the laws or with a court decision or act of the competent authority is expressly excluded;
  3. Use the information, data or documents of and provided by the customer or the ones which gained access to through any motive, direct or indirectly, for the provision of the contracted services and for the explicited goals in the present contract conditions

Eleventh. – Personal data:

11.1. Privacy policy:

The privacy policy shall be of application as set out in the Terms of Use and Privacy Policy published in the Web and to which we refer to avoid unnecessary repetitions in relation with the personal data of and provided by the customer, for the provision of the contracted service.

FBA-HERO.COM might use, within its affiliate program, the domain data, owner, contracted service and renewal dates with the only purpose of generating the corresponding supporting reports.

FBA-HERO.COM shall agree to adopt security measures over the files containing personal data. The customer acknowledges such measures as adjusted to the level of security applicable to the type of information treated as a consequence of the provision of the service. FBA-HERO.COM refuses any liability over the infringements of the customer security systems or about the inviolability of the personal data when transported through whatever telecommunication networks. Finalized the service, FBA-HERO.COM, at the customer request, shall destroy or shall return all the information it had access to.

11.2. Third-party data access:

The activity developed by FBA-HERO.COM, whilst from time to time might have access to personal data gathered by the customer, might be included in the article 12 of the Organic Act 15/1999, December 13th of Data Protection (LOPD), namely, is not considered data communication the access of a third party (in this case, FBA-HERO.COM) to the data when said access is needed for the provision of a service to the data controller (in this case, the customer, or the person designated by the customer).

The performance of treatments on behalf of FBA-HERO.COM is regulated in the present conditions which are agreed by the customer checking the box of “I read and I accept the contract conditions”.

FBA-HERO.COM, in the provision of the contracted services and as data processor of the personal data gathered by the customer, shall only treat the data in accordance to the instructions of the data controller designated by the customer, neither applying nor using those with any other purpose other than the expressed in the present contract conditions, nor shall communicate those, not even for its conservation to third parties.

Hereby is stablished that FBA-HERO.COM, as data processor, shall implement the security measures of the article 9 of the LOPD, agreeing to adopt the technical and organisational measures established in the Regulation implementing the LOPD, of the security measures to guarantee the security of the data and prevent its alteration, loss, non-authorized treatment or access.

Once satisfied the contractual provision, the personal data that, in its case, had access shall be destroyed or returned to the data controller, as well as any support or documents featuring any personal data subject to treatment.

In the case of FBA-HERO.COM applying the data to other purpose, communicating or using the data breaching the present contract conditions, shall also be considered data controller, being liable for the offences in which personally had incurred.

As stipulated in the article 10 of the LOPD, FBA-HERO.COM undertakes to maintain the due professional secrecy regarding the personal data to which had access, and to ask for the same level of commitment to any person inside its organization participating in any stage of the personal data treatment. These obligations shall persist even after the end of its relations with the owner and/or file controller.

Twelfth. – Assignment:

The customer might not assign, transfer, encumber or subrogate in favour of any third party the present contractual relationship, nor the rights and obligations derived, without prior written consent by FBA-HERO.COM.

The services provided by FBA-HERO.COM are delivered to the CUSTOMER for the exclusive utilization as final user. In no case the customer might resell or distribute the service to third parties, unless expressly authorized by FBA-HERO.COM.

Thirteenth. – Relationship of commercial nature:

The relationship between the PARTIES has exclusively mercantile nature, without a relationship of work nature between FBA-HERO.COM and the customer, or between the employees or subcontracted staff of FBA-HERO.COM and the customer.

In no case the employees or subcontracted staff of FBA-HERO.COM might be considered, de facto or de iure, as an employee of the customer as a consequence of the conclusion or fulfilment of the current contract, and due to that those shall depend to all appropriate effects only and exclusively of FBA-HERO.COM, including the labour issues, of prevention of occupational risks and Social Security. 

Fourteenth. – Confidentiality:

The parties agree not to disclose the confidential information regarding the other party to which have had access due to the execution of the contracted services and to keep it secret, even after the contract end.

The parties agree to undertake the needed measures regarding their staff and even with regard to third parties who might have access to the referred confidential information, with the purpose of guaranteeing the compliance with the established in the present clause.

Fifteenth: Governing law and forum:

The present General Conditions shall be governed by the Spanish law and since the customer acts directly or through another person on the behalf of the customer or following instructions, with a purpose related with its commercial activity, trade or profession, the parties with express renounce to the forum that might be of application, submitting any dispute resolution to the courts and tribunals of Alicante (Spain).

Allgemeine Geschäftsbedingung der Website https://fba-hero.com/

Das vorliegende Dokument, zusammen mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung, legt die Bedingungen und Konditionen der Produkte und/oder Dienstleistungen fest, die über das Internet entstehen https: https://fba-hero.com/ (im Folgenden das Web oder die Plattform genannt, austauschbar).

Erstens. – Identität der Vertragspartner:

Die Vertragspartner sind:

Als Anbieter der angebotenen Dienstleistungen und Inhaber des Web, ist die Firma “Servicios Electrónicos de Gestión Administrativa, S.L.U.”, ansässig in El Campello (Alicante), C / de Versalles, 3C, C.P. 03.560, ordnungsgemäß eingetragen im Handelsregister der Provinz Alicante, Band 3741, Blatt 157, erste Inschrift, Seite A-138003 und C.I.F. B54751110 Kontakt E-Mail: hello@fba-hero.com. Im Folgenden, FBA-HERO.COM.

Der Kunde, als Auftragnehmer von FBA-HERO.COM-Dienstleistungen, unter Berücksichtigung als natürliche oder juristische Person, die professionell den Verkauf ihrer Produkte über den Amazon-Marktplatz, als EDA (Erfüllung durch Amazon) und/oder als EDK (Erfüllung durch Kaufmann), durchführt.

Die Beauftragung von FBA-HERO.COM-Dienstleistungen ist ausschließlich natürlichen oder juristischen Personen vorbehalten, die im eigenen Namen oder durch einen Dritten in ihrem Namen oder durch dessen Weisungen handeln, mit einer Absicht, die sich auf ihre gewerbliche Tätigkeit oder Unternehmenstätigkeit, Handel oder Beruf bezieht, so, wie es ausdrücklich erwähnt wird. Somit wird die spanische Gesetzgebung der königlichen Verordnung 1/2007 vom 16. November, die den neu gefassten Text des Allgemeinen Gesetzes für den Schutz von Verbrauchern und Nutzern (TRLGDCU) bestätigt, nicht angewandt, da die Vertragspartner der Dienstleistung keine Bezugnahme zu Verbraucher oder Benutzern haben.

Die Annahme der aktuellen Bedingungen beinhaltet, dass der Kunde:

  • Das Vorstehende in diesem Dokument gelesen und verstanden hat.
  • Eine natürliche Person, volljährig, mit ausreichender Kompetenz Verträge zu schließen oder eine juristische Person ist (ordnungsgemäß angemeldet), die durch einen gesetzlichen Vertreter mit ausreichenden Kompetenzen handelt und zu diesem Zweck autorisiert ist.
  • Alle hierin enthaltenen Pflichten annimmt.

Zweitens. – Dienstleistungsvertrag:

2.1. Dienstleistungen, von FBA-HERO.COM angeboten werden:

Angebotene Dienstleistungen können durch das Web vergeben werden, diese bestehen aus verschiedenen Werkzeugen, die das Management und die Verwaltung von FBA-Verkäufen durch die Amazon-Plattform erleichtern.

Insbesondere umfassen die momentan angebotenen Dienstleistungen folgendes:

2.1.1. „Einzelland-Umsatzsteueranmeldung und Einreichungen“ – Eintragung und Einreichung der Umsatzsteuer in einem einzelnen Land.

2.1.2. „EU länderübergreifende Umsatzsteueranmeldung und Einreichung” – Anmeldung und Einreichung der Umsatzsteuer in mehreren Ländern, gemäß den dort vorliegenden Geschäftsbedingungen.

2.1.3. „Übersetzungspaket“– Service besteht aus Übersetzung von Amazon Produktblättern, von einer Sprache (Ausgangssprache) in eine andere (Zielsprache), in Übereinstimmung mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen. Je Land oder gebündelt.

2.1.4. „Produktstart-Kampagne“ – Starten einer Produktkampagne, die der Kunde über die Amazon-Plattform vermarktet hat, wie hierin bereitgestellt.

2.1.5. „Kundenservice“ – Kundenservice-Produkt: Besteht aus der Bereitstellung von Mitteln an den Kunden, zur Erbringung eines Kundenservice; mit dem Ziel, dass dieser Einfluss auf Vorfälle bei Veräußerung seiner Produkte nehmen kann, die durch die Amazon-Plattform oder andere Kundenanfragen entstehen.

2.2 Vertragsverfahren:

Produkte und/oder Dienstleistungen von FBA-HERO.COM können erworben werden; durch klicken auf die Schaltfläche “PREISE” im Startmenü des Web und dann über die Schaltfläche „In den Warenkorb“ des jeweiligen Produkts und/oder der jeweiligen Dienstleistung, die beabsichtigt sind, oder von jeder gegebenen Seite, die eine Schaltfläche haben könnte, durch die das Produkt für einen Kauf ausgewählt werden kann. Sobald dies geschehen ist, soll der Kunde Zugang zu einer Seite haben, „der Warenkorb“, die Details der erworbenen Produkte, Preis, Menge und Gesamtbetrag, sowie den endgültigen Zahlungsbetrag des Produkts, sobald die entsprechenden Steuern angewendet wurden, umfasst.

Das System bietet die Möglichkeit, zum Shop zurückzukehren und den Vorgang zu wiederholen, um ein anderes Produkt und/oder eine Dienstleistung hinzuzufügen. Zum Fortfahren mit dem Kaufprozess muss auf „Bezahlen“ gedrückt werden. Im Falle eines Aufschubs des Kaufprozesses, kann die Bestellung wieder aufgenommen werden, durch klicken auf das Warenkorb-Symbol und dann klicken auf eine der Optionen „Warenkorb ansehen“ oder „Bezahlen“, um mit dem Kaufprozess fortzufahren.

Sobald „Weiter zur Kasse“ oder „Bezahlen“ gedrückt wird, wird auf die Kaufprozessseite zugegriffen:

Wenn bereits ein Kauf zuvor durchgeführt wurde, soll der Kunde den Benutzernamen oder die E-Mail und das Passwort eingeben und auf „EINLOGGEN“ drücken. Sollte der Kunde sich nicht an das Passwort erinnern, muss das System diesem angeben, wie ein neues erstellt wird. Wenn ein vorheriger Kauf nicht durchgeführt wurde, soll der Benutzer „EINLOGGEN ÜBERSPRINGEN“ drücken. Wenn der Kunde einen Werbe- oder Rabatt-Coupon hat, muss er diesen eingeben und „GUTSCHEIN VERWENDEN“ drücken und dann auf „WEITER“ drücken.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Kunde verpflichtet das Formular auszufüllen, wobei die folgenden Daten bereitgestellt werden: Name und Nachname, Name des Unternehmens (abhängig vom Fall), E-Mail-Adresse, Postanschrift und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für europäische Kunden; registriert in der VAT Information Exchange System (VIES) oder im Besitz einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, einschließlich der beiden Buchstaben, die sich auf das jeweilige Land beziehen. Die mit einem Sternchen markierten Felder müssen ausgefüllt werden, um eine Benutzeranfrage durchführen zu können.

Sobald der Nutzer die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzbestimmungen und die Vertragsbedingungen der FBA-HERO.COM gelesen hat und akzeptiert, soll dieser sich, durch klicken auf die entsprechende Box, damit einverstanden erklären.

Durch die Erstellung des Kundenkontos sollte der Benutzer Zugriff auf eine Anzeigetafel haben und die letzten Aufträge sehen, die Rechnungsadresse verwalten und die Kennwort- und Kontodetails bearbeiten können, ohne bei jedem Auftrag die Daten wieder einzugeben.

Durch drücken auf „Weiter“, kann der Kunde eine Zusammenfassung der erworbenen Produkte und anfallende Steuern ansehen und die entsprechende Zahlungsart, aus den folgenden, wählen: 

  • Zahlung mit Kreditkarte: Die Belastung der Kreditkarte des Kunden erfolgt in Echtzeit, sobald die vom Kunden mitgeteilten Daten als korrekt eingestuft wurden, über das virtuelle POS von PayPal oder ein anderer, von der Firma FBA-HERO.COM gewählter, Zahlungs-Zugangspunkt. FBA-HERO.COM darf keine Daten der Kredit-/Girokarte des Kunden speichern. Im Moment der Auftragserteilung, durch den Kunden, werden die Daten Ihrer Karte durch ein verschlüsseltes SSL-Zertifikat und absolut sicher an die Finanzinstitute übermittelt; mit dem ausschließlichen Zweck der Zahlungsabwicklung, bezugnehmend auf Ihre Bestellung. Die Kreditkarten unterliegen den Kontrollen und Genehmigungen seitens der Kartenaussteller, sollte jedoch genannter Austeller die Zahlung nicht genehmigen, kann die FBA-HERO.COM den Kaufvertrag nicht schließen. Wenn der Kunde dieses Zahlungsform wählt, muss er die volle Berechtigung für die Nutzung der betreffenden Karte im Kaufprozess garantieren.
  • Zahlung durch PayPal-Gateway: Weitere Informationen erhalten Sie auf der PayPal-Website: https://www.paypal.com/e n/home. Zu diesem Zweck, muss der Kunde ein PayPal-Kundenkonto besitzen.
  • Zahlung durch Banküberweisung: Sobald der Kunde den gesamten Prozess abgeschlossen und die Bestellung bestätigt hat, stellt FBA-HERO.COM dem Kunden die aktuellen Kontodaten zur Verfügung, um die Zahlung durch Banküberweisung zu tätigen. FBA-HERO.COM kann die Bestellung stornieren, wenn nach fünfzehn Kalendertagen nach der Bestellung kein Banktransfer autorisiert wurde.

Letztendlich kann der Kunde die Schaltfläche „Bestellen“ drücken und die angeforderten Daten über die Zahlungs-Gateways eingeben oder die entsprechende Banküberweisung tätigen. FBA-HERO.COM wird die Bestellung sowohl auf der Bestätigungsseite, als auch über eine E-Mail, die an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird, bestätigen. Für zusätzliche Informationen oder Klarstellungen vor Vertragsabschluss, die für den Inhalt der Vertragsbedingungen relevant sind, zögern Sie bitte nicht, FBA-HERO.COM auf dem elektronischen Weg über hello@fba-hero.com zu kontaktieren.

Der Kunde hat die Möglichkeit ein Bankkonto auf seinen Namen mit der Zahlung zu belasten. Über solche Umstände hat dieser FBA-HERO.COM zu informieren, durch die E-Mail-Adresse hello@fba-hero.com. Im Falle der Ablehnung der Bezahlung durch den Kunden, ist FBA-HERO.COM berechtigt, dem Kunden die Rücksendung zu berechnen und sogar die Zahlungsform zu ändern, die durch eine der genannten Methoden durchgeführt wird.

2.3 Ablehnung der Dienstleistung:

FBA-HERO.COM behält sich das Recht vor, den Vertragsabschluss über seine Produkte und/oder Dienstleistungen jedem Benutzer zu verweigern, sofern: a) sich ergibt, dass die angegebenen Daten falsch, unvollständig, veraltet und/oder ungenau sind; (B) Berücksichtigung der gestellten Anfrage als: i) nicht im Einklang mit den in den Vertragsbedingungen ausgedrückten Bedingungen und/oder ii) schädlich oder schädigend für das Firmenimage von FBA-HERO.COM oder mit dem gewerblichen Zweck in Widerspruch stehend und/oder iii) FBA-HERO.COM stellt fest, dass die vom Kunden ausgeübte Tätigkeit die ordnungsgemäße Funktion des Dienstes für andere Kunden gefährdet und/oder iv) die Inhalte des Kunden nicht den aktuellen Bestimmungen entsprechen; und/oder c) ausstehende Zahlungen im Zusammenhang mit einem Service und/oder Produkt, das zuvor mit FBA-HERO.COM erworben wurde, bestehen. Die Verweigerung des Vertragsabschlusses für Produkte und/oder Dienstleistungen erfolgt per E-Mail, an die vom Nutzer zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse, wodurch die Gründe für diese Ablehnung gerechtfertigt werden. Der Antragsteller, dessen Antrag auf Vertragsabschluss seitens FBA-HERO.COM verweigert werden sollte, könnte es erneut versuchen, sofern die Verweigerungsgründe für den Zugang zum Dienst ordnungsgemäß angegeben worden sind.

Drittens. – Besondere Bedingungen der angebotenen Dienstleistungen:

Ungeachtet der übrigen Geschäftsbedingungen, die für alle und jede der Dienstleistungen gelten, sind folgende Bestimmungen zu berücksichtigen:

3.1. „Einzelland-Umsatzsteueranmeldung und Einreichungen“ – Registrierung und Einreichung der Umsatzsteuer in einem einzelnen Land.

3.1.1. Zweck:

Der Zweck dieser Dienstleistung „Einzelland-Umsatzsteueranmeldung und Einreichungen“, durch die bei FBA-HERO.COM unter Vertrag stehenden Mehrwertsteuer-Experten, in dem ausgewählten Land vom Kunden, ist:

  1. Die Durchführung der notwendigen Vorkehrungen zur Registrierung des Kunden in dem Finanzamt des vom Kunden gewählten Landes.
  2. Vorbereitung und Einreichung der Umsatzsteuererklärung
  3. Dem Kunden eine steuerliche Vertretung vor den Steuerbeamten, des vom Kunden gewählten Landes, zur Verfügung zu stellen.

Diese Dienstleistung umfasst: a) Umsatzsteuerregistrierung; b) EORI-Nummernregistrierung; c) Umsatzsteuereinreichungen; d) Zahlungserinnerungen; e) Übersicht der Schwellenwerte in jedem Landesgebiet, in dem die Umsatzsteuer/IVA angewendet wird; f) Kommunikation mit der entsprechenden Finanzbehörde; g) Steuerliche Vertretung im vertraglich vereinbarten Landes.

Die in dieser Dienstleistung enthaltenen Services werden nur und ausschließlich im Zusammenhang mit dem Verkauf der Kundenprodukte über die Amazon-Plattform und nur und ausschließlich in Bezug auf die Informationen, die vom Kunden der FBA-HERO.COM zur Verfügung gestellt werden, wie ausdrücklich erwähnt, bereitgestellt.

Wird der Verkauf von Produkten in einem bestimmten Gebiet getätigt, durch ein anderes Mittel als die Amazon-Plattform, sollten in jedem Fall die erwähnten Verkäufe in den angebotenen Dienstleistungen enthalten sein, im Falle dessen, dass der Kunde die Verkäufe an FBA-HERO.COM berichtet.

Diese Dienstleistung umfasst nicht: Steuerprüfungs-, Weisungs- und Beratungspflichten, Rechtsbehelfe an die zuständigen Behörden, Gerichte und Landesgerichte in Wirtschafts-, Rechts- und/oder Steuerfeldern, sowie die Schlichtung von Streitigkeiten aus der Verletzung von steuerlichen oder rechtlichen Verpflichtungen des Kunden. Zusätzliche Kosten, die aus der Erbringung der Dienstleistung entstehen, die nicht ausdrücklich in den vorgenannten eingeschlossenen Dienstleistungen aufgeführt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Übersetzungen oder besondere Tarifanalyse, werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

3.1.2. Dauer:

Die vertraglich vereinbarte Dienstleistung hat eine Laufzeit von zwölf (12) Monaten, ab dem Tag, an dem die FBA-HERO.COM dem Kunden die Auftragsannahme der Dienstleistung bestätigt. Die vorherig genannte Dauer, wenn keine Änderungen der Vertragsbedingungen vorgenommen worden sind und keine Partei sich innerhalb einer Kündigungsfrist von mindestens dreißig Tagen, vor der besagten Frist, über den Willen nicht verlängern zu wollen äußert, so wird diese stillschweigend für denselben Zeitraum von zwölf (12) Monate verlängert.

FBA-HERO.COM hat bearbeitete Änderungen der vertraglichen Dienstleistungsbedingungen, abgesehen von der unten aufgeführten Preisänderung, gegenüber dem Kunden vor Ablauf der anfänglichen Laufzeit von zwölf (12) Monaten oder einer seiner Erweiterungen, bekannt zu geben und im Fall der Annahme durch den Kunden, soll die Dienstleistung für einen weiteren Zeitraum, auch zwölf (12) Monate, verlängert werden.

Es versteht sich, dass der Kunde, während der ersten zwölf Monate des Dienstes, nicht vom Vertrag zurücktreten kann.

Nach Ablauf dieser Frist von 12 Monaten kann, im Falle einer Verlängerung oder eines neuen Vertrages mit Änderung der Bedingungen, jede Vertragspartei durch eine vorherige Kündigungsfrist, von mindestens sechzig Kalendertagen vor Ablaufs des Vertrages, gegenüber der anderen Partei vom Vertrag zurücktreten.

3.1.3. Preis und Zahlungsbedingungen:

Der Preis der Dienstleistung ist derjenige, der im Web zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kaufprozess angezeigt wird. Der Preis beinhaltet keine Mehrwertsteuer.

Der Preis, der im Internet veröffentlichten Dienstleistung wird in Euro ausgedrückt. Der angegebene Preis bezieht sich auf den Wert des Pfund Sterling, was bedeutet, dass der Betrag von Pfund Sterling in Euro umgewandelt und im Web veröffentlicht wird. Im Falle einer Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro, innerhalb einer Laufzeit von einem Jahr oder weniger von bis zu 15%, wird der Preis, ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden, angepasst.

Im Falle der Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro im 15% Teil, wird eine solche Änderung dem Kunden mitgeteilt und falls die Preiserhöhung nicht akzeptiert wird, soll der Vertrag gekündigt werden.

Obwohl der Dienstleistungsvertrag einen Jahresrhythmus hat, erfolgt die Zahlung monatlich, die erste Zahlung erfolgt zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und die Zahlung der Restmonate erfolgt über dieselbe Form, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gewählt wurde (Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal) oder Lastschrift. Der Zahlungstag eines jeden Monats ist derselbe, wie der, der ersten Zahlung.

3.1.4. Kundenspezifische Verpflichtungen:

  1. Der Kunde muss FBA-HERO.COM das Land mitzuteilen, in dem die Anmeldung durchgeführt wird und die entsprechenden Umsatzsteuererklärungen abgegeben werden sollen. Zu diesem Zweck soll der Kunde den Anweisungen von FBA-HERO.COM folgen.
  2. Der Kunde verpflichtet sich, die Einzelheiten von Verkäufen und Erwerb von Waren, die in den Ländern, in denen die Eintragung und die Umsatzsteuererklärung mit FBA-HERO.COM abgeschlossen werden sollen, bis spätestens zum fünften Tag des folgenden Monats, in dem die Vorgänge stattfinden, vorzulegen.
  3. Der Kunde verpflichtet sich direkt, innerhalb der in den betroffenen Ländern festgelegten gesetzlichen Fristen, bei der zuständigen Steuerbehörde die geschuldete Umsatzsteuer, in jedem Rechnungszeitraum, zu zahlen. Durch Annahme der vorliegenden Geschäftsbedingungen, erkennt der Kunde die Umsatzsteuerverpflichtungen, rechtzeitig, als wesentliche Verpflichtung an, deren Nichteinhaltung die FBA-HERO.COM befähigt, die Vertretung vor den zuständigen Steuerbehörden zu beenden.
  4. Jede Umsatzsteuerrückerstattung erfolgt auf Rechnung des Kundenvertreters, und sobald der Betrag über ein solches Konto abgewickelt wurde, sollen die am besten geeigneten Mittel zur Zahlung des genannten Betrages verwendet werden, um den genannten Betrag zurück zu erstatten, falls anwendbar.
  5. Jeder Betrag an Gebühren oder Ausgaben, die der Kunde der FBA-HERO.COM schuldet, wird mit den Beträgen, die von FBA-HERO.COM oder seinen Steuerbeauftragten, als Umsatzsteuersteuerrückerstattung erachtet werden, verrechnet oder verbleiben auf dem Konto des Vertreters, als Betriebskapital zum Steuerausgleich.
  6. FBA-HERO.COM behält sich das Recht vor, jederzeit mit dem Kundenberater in Kontakt zu treten, um die Richtigkeit und Vollständigkeit, der vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen, zu bestätigen.
  7. Der Kunde übernimmt die Verantwortung, die Originaldokumente oder Kopien aufzubewahren, welche Geschäfte mit steuerlicher Relevanz belegen, wie Rechnungen und Belege.
  8. FBA-HERO kann eine Kopie der vom Kunden zur Verfügung gestellten Unterlagen behalten, aber für die Aufbewahrung dieser Unterlagen ist, in jedem Fall, der Kunde zuständig. FBA-HERO wird dem Kunden, in seinen Fall, Kopien der bearbeiteten Unterlagen übergeben, so dass der Kunde diese seinen Aufzeichnungen zuführen kann. Die Originale der vorgenannten Unterlagen werden, in seinen Fall, von den Verwaltungs- und Finanzbehörden an den Kunden weitergeleitet.
  9. Für die Eintragung und Einreichung der Umsatzsteuererklärungen ist ein Vertreter in dem betreffenden Land erforderlich. Zu diesem Zweck verpflichtet sich der Kunde, einen von FBA-HERO.COM vorgeschlagenen Vertreter, zu jedem Zeitpunkt, zu akzeptieren; der Kunde hat hierzu die notwendigen Unterlagen zu erbringen.
  10. Der Kunde verpflichtet sich die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen, um die mit FBA-HERO.COM beauftragten Leistungen, in der erforderlichen Anrede und Ausführung, zu erhalten. Andernfalls haftet FBA-HERO.COM nicht für die Konsequenzen, die sich aus der fehlenden Bereitstellung von Dokumenten, rechtzeitig und in ordnungsgemäßer Form, ergeben.

3.2. „EU länderübergreifende Umsatzsteueranmeldung und Einreichung” – Anmeldung und Einreichung der Umsatzsteuer in mehreren Ländern:

3.2.1. Zweck:

Der Zweck der „EU länderübergreifenden Umsatzsteueranmeldung und Einreichung”, durch die von FBA-HERO.COM beauftragten Experten, in den von dem Kunden gewählten Ländern, ist:

  1. Durchführung der notwendigen Vorkehrungen zur Eintragung des Kunden in die Steuerregister der folgenden Länder: i) Deutschland, ii) Vereinigtes Königreich, iii) Italien, iv) Frankreich, v) Spanien, vi) Polen und vii) Tschechische Republik
  2. Vorbereitung und Einreichung der Umsatzsteuererklärung, so wie anwendbar.
  3. Dem Kunden eine steuerliche Vertretung vor den Steuerbehörden, in dem vom Kunden gewählten Land, zur Verfügung zu stellen.

Dieser Service beinhaltet: a) Umsatzsteuerregistrierung; b) EORI-Nummernregistrierung; c) Umsatzsteuereinreichungen; d) Zahlungserinnerungen; e) Aufsicht über Schwellenwerte in jedem Landesgebiet der Anwendung der Umsatzsteuer/IVA; f) Kommunikation mit der entsprechenden Steuerbehörde;

  1. Steuervertretung, wie erforderlich in dem jeweiligen Land.

Die in dieser Dienstleistung enthaltenen Services werden nur und ausschließlich im Zusammenhang mit dem Verkauf der Kundenprodukte über die Amazon-Plattform und nur und ausschließlich in Bezug auf die Informationen, die vom Kunden der FBA-HERO.COM zur Verfügung gestellt werden, wie ausdrücklich erwähnt, bereitgestellt.

Wird der Verkauf von Produkten in einem bestimmten Gebiet getätigt, durch ein anderes Mittel als die Amazon-Plattform, sollten in jedem Fall die erwähnten Verkäufe in den angebotenen Dienstleistungen enthalten sein, im Falle dessen, dass der Kunde die Verkäufe an FBA-HERO.COM berichtet.

Diese Dienstleistung umfasst nicht: Steuerprüfungs-, Weisungs- und Beratungspflichten, Rechtsbehelfe an die zuständigen Behörden, Gerichte und Landesgerichte in Wirtschafts-, Rechts- und/oder Steuerfeldern, sowie die Schlichtung von Streitigkeiten aus der Verletzung von steuerlichen oder rechtlichen Verpflichtungen des Kunden. Zusätzliche Kosten, die aus der Erbringung der Dienstleistung entstehen, die nicht ausdrücklich in den vorgenannten eingeschlossenen Dienstleistungen aufgeführt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Übersetzungen oder besondere Tarifanalyse, werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

3.2.2. Dauer:

Die vertraglich vereinbarte Dienstleistung hat eine Laufzeit von zwölf (12) Monaten, ab dem Tag, an dem die FBA-HERO.COM dem Kunden die Auftragsannahme der Dienstleistung bestätigt. Die vorherig genannte Dauer, wenn keine Änderungen der Vertragsbedingungen vorgenommen worden sind und keine Partei sich innerhalb einer Kündigungsfrist von mindestens dreißig Tagen, vor der besagten Frist, über den Willen nicht verlängern zu wollen äußert, so wird diese stillschweigend für denselben Zeitraum von zwölf (12) Monate verlängert.

FBA-HERO.COM hat bearbeitete Änderungen der vertraglichen Dienstleistungsbedingungen, abgesehen von der unten aufgeführten Preisänderung, gegenüber dem Kunden vor Ablauf der anfänglichen Laufzeit von zwölf (12) Monaten oder einer seiner Erweiterungen, bekannt zu geben und im Fall der Annahme durch den Kunden, soll die Dienstleistung für einen weiteren Zeitraum, auch zwölf (12) Monate, verlängert werden.

Es versteht sich, dass der Kunde, während der ersten zwölf Monate des Dienstes, nicht vom Vertrag zurücktreten kann.

Nach Ablauf dieser Frist von 12 Monaten kann, im Falle einer Verlängerung oder eines neuen Vertrages mit Änderung der Bedingungen, jede Vertragspartei durch eine vorherige Kündigungsfrist, von mindestens sechzig Kalendertagen vor Ablaufs des Vertrages, gegenüber der anderen Partei vom Vertrag zurücktreten.

3.2.3. Preis und Zahlungsbedingungen:

Der Preis der Dienstleistung ist derjenige, der im Web zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kaufprozess angezeigt wird. Der Preis beinhaltet keine Mehrwertsteuer.

Der Preis, der im Internet veröffentlichten Dienstleistung wird in Euro ausgedrückt. Der angegebene Preis bezieht sich auf den Wert des Pfund Sterling, was bedeutet, dass der Betrag von Pfund Sterling in Euro umgewandelt und im Web veröffentlicht wird. Im Falle einer Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro, innerhalb einer Laufzeit von einem Jahr oder weniger von bis zu 15%, wird der Preis, ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden, angepasst.

Im Falle der Aufwertung des Pfund Sterling gegenüber dem Euro im 15% Teil, wird eine solche Änderung dem Kunden mitgeteilt und falls die Preiserhöhung nicht akzeptiert wird, soll der Vertrag gekündigt werden.

Obwohl der Dienstleistungsvertrag einen Jahresrhythmus hat, erfolgt die Zahlung monatlich, die erste Zahlung erfolgt zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und die Zahlung der Restmonate erfolgt über dieselbe Form, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gewählt wurde (Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal) oder Lastschrift. Der Zahlungstag eines jeden Monats ist derselbe, wie der, der ersten Zahlung.

3.2.4. Kundenspezifische Verpflichtungen:

  1. Der Kunde muss FBA-HERO.COM das Land mitzuteilen, in dem die Anmeldung durchgeführt wird und die entsprechenden Umsatzsteuererklärungen abgegeben werden sollen. Zu diesem Zweck soll der Kunde den Anweisungen von FBA-HERO.COM folgen.
  2. Der Kunde verpflichtet sich, die Einzelheiten von Verkäufen und Erwerb von Waren, die in den Ländern, in denen die Eintragung und die Umsatzsteuererklärung mit FBA-HERO.COM abgeschlossen werden sollen, bis spätestens zum fünften Tag des folgenden Monats, in dem die Vorgänge stattfinden, vorzulegen.
  3. Der Kunde verpflichtet sich direkt, innerhalb der in den betroffenen Ländern festgelegten gesetzlichen Fristen, bei der zuständigen Steuerbehörde die geschuldete Umsatzsteuer, in jedem Rechnungszeitraum, zu zahlen. Durch Annahme der vorliegenden Geschäftsbedingungen, erkennt der Kunde die Umsatzsteuerverpflichtungen, rechtzeitig, als wesentliche Verpflichtung an, deren Nichteinhaltung die FBA-HERO.COM befähigt, die Vertretung vor den zuständigen Steuerbehörden zu beenden.
  4. Jede Umsatzsteuerrückerstattung erfolgt auf Rechnung des Kundenvertreters, und sobald der Betrag über ein solches Konto abgewickelt wurde, sollen die am besten geeigneten Mittel zur Zahlung des genannten Betrages verwendet werden, um den genannten Betrag zurück zu erstatten, falls anwendbar.
  5. Jeder Betrag an Gebühren oder Ausgaben, die der Kunde der FBA-HERO.COM schuldet, wird mit den Beträgen, die von FBA-HERO.COM oder seinen Steuerbeauftragten, als Umsatzsteuersteuerrückerstattung erachtet werden, verrechnet oder verbleiben auf dem Konto des Vertreters, als Betriebskapital zum Steuerausgleich.
  6. FBA-HERO.COM behält sich das Recht vor, jederzeit mit dem Kundenberater in Kontakt zu treten, um die Richtigkeit und Vollständigkeit, der vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen, zu bestätigen.
  7. Der Kunde übernimmt die Verantwortung, die Originaldokumente oder Kopien aufzubewahren, welche Geschäfte mit steuerlicher Relevanz belegen, wie Rechnungen und Belege.
  8. FBA-HERO kann eine Kopie der vom Kunden zur Verfügung gestellten Unterlagen behalten, aber für die Aufbewahrung dieser Unterlagen ist, in jedem Fall, der Kunde zuständig. FBA-HERO wird dem Kunden, in seinen Fall, Kopien der bearbeiteten Unterlagen übergeben, so dass der Kunde diese seinen Aufzeichnungen zuführen kann. Die Originale der vorgenannten Unterlagen werden, in seinen Fall, von den Verwaltungs- und Finanzbehörden an den Kunden weitergeleitet.
  9. Für die Eintragung und Einreichung der Umsatzsteuererklärungen ist ein Vertreter in dem betreffenden Land erforderlich. Zu diesem Zweck verpflichtet sich der Kunde, einen von FBA-HERO.COM vorgeschlagenen Vertreter, zu jedem Zeitpunkt, zu akzeptieren; der Kunde hat hierzu die notwendigen Unterlagen zu erbringen.
  10. Der Kunde verpflichtet sich die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen, um die mit FBA-HERO.COM beauftragten Leistungen, in der erforderlichen Anrede und Ausführung, zu erhalten. Andernfalls haftet FBA-HERO.COM nicht für die Konsequenzen, die sich aus der fehlenden Bereitstellung von Dokumenten, rechtzeitig und in ordnungsgemäßer Form, ergeben.

3.3. „Übersetzungspaket“: Übersetzung von Amazon Produktblättern, von einer Sprache (Ausgangssprache) in eine andere (Zielsprache)

3.3.1. Zweck

Der Zweck des Dienstes „Übersetzungspaket“, durch muttersprachliche Übersetzter der FBA-HERO.COM, ist die Übersetzung der Produktblätter von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache. Der Kunde wählt die Ausgangssprache aus Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch und gleichermaßen sind die übrigen Sprachen die Zielsprache. Der Kunde hat die Ausgangs- und Zielsprachen gemäß den Anweisungen von FBA-HERO.COM zu diesem Zweck zu übermitteln.

Jedes Produktblatt darf eine Anzahl von 600 Wörter nicht überschreiten.

Der Dienst beinhaltet die Suchmaschinenoptimierung der übersetzten Texte, wobei folgende Aktionen durchgeführt werden: a) Hinzufügen von Schlüsselwörtern in der Zielsprache, falls gewünscht; b) Überprüfung auf Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik.

FBA-HERO.COM garantiert die Qualität der Übersetzungsdienste. Im Falle des unwahrscheinlichen Umstandes, dass ein Übersetzungsfehler festgestellt wird, wird FBA-HERO.COM, nach der Ablieferung der Aufgabe, ohne weitere Kosten an den KUNDEN Korrekturen vornehmen. In jedem Fall könnten einzelne Fehler die gesamte Arbeit des Übersetzers in Frage stellen, wodurch kein Anspruch auf Erstattung der bereits gezahlten Beträge entsteht.

3.3.2. Ausführungszeitraum:

Die Übersetzung wird zu diesem Zweck von einem muttersprachlichen Übersetzer der Zielsprache, mit genügend Kenntnis der Ausgangssprache, durchgeführt, innerhalb von 7 Werktagen, beginnend mit dem Datum und der Stunde des Empfangs des vom Kunden an FBA-HERO. COM überlassenen Dokuments. Zu diesem Zweck zählen Wochenenden und Feiertage, auf spanischem Gebiet, nicht als Werktage.

Wenn die Bestellung nach 18:00 Uhr an einem Arbeitstag erfolgt ist, wird die Bestellung zum ersten Mal am nächsten Werktag als realisiert erachtet und dieser Tag wird als Erstdatum zur Berechnung des Ausführungszeitraums herangezogen.

Im Falle einer Verzögerung in der Ausführung werden 10% des Gesamtpreises, an jedem Verspätungstag, abgezogen. Es versteht sich, dass diese Entschädigung nicht auf Sonderaufträge oder solche Aufträge, die über fünf Übersetzungen haben, angewendet wird.

3.3.3 Preis- und Zahlungsform:

Der Preis der Dienstleistung ist derjenige, der im Web zum Zeitpunkt der Bestellung, durch den Kaufprozess angezeigt wird. Der Preis beinhaltet keine Mehrwertsteuer und bezieht sich nur auf ein Produktblatt, welches den vorgenannten Anforderungen entspricht, oder die Menge, die ansonsten in der Beschreibung des erworbenen Produkts angegeben ist.

3.3.4. Kundenverpflichtungen:

Der Kunde verpflichtet sich, die zu übersetzenden Dokumente, in Word- und/oder Excel-Format, weiterzuleiten oder die von FBA-HERO.COM zur Verfügung gestellten Formulare auszufüllen, nachdem er diese auf Viren oder anderen Arten von Malware, die Schäden an den physischen- (Hardware) und Logiksystemen (Software) von FBA-HERO.COM oder Dritten verursachen können, überprüft hat.

Für den Fall, dass der Kunde die Datei in einem nicht lesbaren Format weiterleitet, ist FBA-HERO.COM nicht für etwaige Ausführungsverzögerungen verantwortlich.

Der Kunde verpflichtet sich hiermit, alle von FBA-HERO.COM benötigten Informationen über Produkte zu liefern, um einen Zweck der Übersetzung oder Optimierung so genau wie möglich, mit Bezug auf die ursprüngliche Bedeutung in der Ausgangssprache, zu geben.

3.4. „Produktstart-Kampagne“

3.4.1. Zweck

Der Zweck des Dienstes „Produktstart-Kampagne“ liegt darin, dass erfahrene Käufer von Amazon – ausgewählt durch Amazon –  Zugang zu den Kundenprodukten, die kommerziell über die Amazon Plattform verbreitet werden, erhalten; mit dem Ziel, das Produkt zu werben, in Übereinstimmung mit den geltenden und derzeitigen Bedingungen. Dieser Dienst beinhaltet: a) Beratung für die, im Zusammenhang mit dem auf die zu verteilenden Coupons anzuwendenden, Rabatte; b) Verteilung von Codes und Coupons des Kunden an bis zu maximal 30 erfahrenen Kunden und von FBA-HERO.COM ausgewählt; c) Promotion von Produkttests zwischen den erfahrenen Amazon-Kunden, die in Amazon Meinungen und/oder Rezensionen hinterlassen haben oder nicht.

Der Kunde nimmt Kenntnis von dieser Art von Strategien, welche den Regeln von Amazon, mit deren Effekt, unterliegen und dass jede Rechtsverletzung, was die geltenden Regeln betrifft, jede Produkt-Start-Kampagne negativ beeinflussen könnte.

3.4.2. Ausführungsdauer:

Die Verteilung der Coupons erfolgt innerhalb einer Laufzeit von bis zu 60 Tagen, beginnend, sobald der Kunde diese liefert.

3.4.3. Preis und Zahlungsform:

Der Preis der Dienstleistung ist derjenige, der im Web zum Zeitpunkt der Bestellung, durch den Kaufprozess angezeigt wird. Der Preis enthält keine Mehrwertsteuer und bezieht sich auf die vorgenannten Maßnahmen für ein einzelnes Produkt.

3.4.4 Kundenspezifische Verpflichtungen:

Der Kunde entscheidet über die Höhe des Rabattes, der auf die Codes/Coupons, welche FBA-HERO.COM zur Verfügung gestellt werden, angewendet wird; wobei der Rabatt bei 100% über dem Endpreis des Produkts angesetzt werden soll, um die Produktprüfung eines erfahrenden Amazon-Kunden zu erleichtern.

3.4.5. Haftungsausschluss:

In Übereinstimmung mit den Amazon-Richtlinien, garantiert FBA-HERO.COM weder Bewertungen oder Kommentare über das Produkt von den erfahrenen Kunden auf der Amazon-Plattform, noch, dass die Bewertungen oder Kommentare positiv sind; oder letztendlich, dass der Kunde den Coupon verwendet oder das Produkt erwirbt. Die genannten Gründe könnten nicht als Grundlage für Forderungen gegen FBA-HERO.COM dienen.

3.4.6.Rücktrittssystem:

Der Kunde hat das Recht, innerhalb einer Kündigungsfrist von fünf (5) Werktagen, ab der Unterzeichnung des Vertrages, mit oder ohne Grund, ohne jegliche Art von Strafe, von den im Internet angebotenen Diensten zurückzutreten, sofern FBA-HERO.COM keine vertraglich vereinbarten Dienstleistungen, wie in den vorliegenden Vertragsbedingungen beschriebenen, ganz oder teilweise durchgeführt hat. Der Kunde hat den Widerruf per E-Mail an die E-Mail-Adresse hello@fba-hero.com zu richten.

Viertens. – Änderungen:

4.1. Änderungen der Vertragsbedingungen:

FBA-HERO.COM behält sich das Recht vor, die vorliegenden Geschäftsbedingungen infolge von Änderung, der Entwicklung und der Erlassung von Gesetzen, Vorschriften und Regeln, welche auf die Dienstleistungserbringung und/oder den damit zusammenhängenden Aspekten der Dienstleistungen anzuwenden sind, zu ändern oder zu ersetzen.

In jedem anderen Fall hat die Änderung der Vertragsbedingungen nur Auswirkungen auf die Verträge, die nach dem Datum solcher Änderungen geschlossen wurden, wobei die vorher bestehenden Bedingungen bei Änderungen für jene Kunden beibehalten werden, die diesen Änderung nicht bis zu diesem Zeitpunkt zustimmen und bis zu diesem Datum abbestellen.

4.2. Änderung der Dienstleistungen:

FBA-HERO.COM behält sich das Recht vor, die Dienste dahingehend zu ändern, um diese anzupassen: a) zur technischen Marktentwicklung b) zu einer technischen, funktionalen und operativen Verbesserung, die eine Verbesserung der Dienstleistungserbringung ermöglicht; und (c) zur Entwicklung von Gesetzen, Verordnungen und Anwendungsvorschriften für die Leistungserbringung und/oder damit zusammenhängende Aspekte der Dienstleistungen. FBA-HERO.COM behält sich ebenso das Recht vor, einseitig und ohne vorherige Ankündigung, die Darstellung, die Konfiguration und die Funktionsfähigkeit der Dienstleistung zu ändern, sofern diese Änderung weder die Funktionalität noch die ausgeführten Verpflichtungen des Dienstes beeinträchtigen oder keine preisliche Erhöhung der vereinbarten Dienstleistungspreise beinhalten.

Fünftens. – wirtschaftliche Rahmenbedingungen:

5.1. Preise:

Der Kunde zahlt an FBA-HERO.COM, als monetäre Entschädigung für die erbrachten Dienstleistungen, den Gesamtbetrag der im Web als Anwendung angezeigten Preise in Euro (€).

Die Preise beinhalten keine Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird auf die Preise der vertraglich vereinbarten Leistungen, je nach Gebiet in dem sich der Empfänger der Dienstleistungen befindet, angewandt. Der Preis, die Steuern und abhängig vom Fall, die zusätzlichen Kosten, müssen vom Kunden während des Kaufprozesses geleistet werden und werden im Web, immer vor der Zahlung, separat aufgezeigt.

5.2. Rabatt Coupons

FBA-HERO.COM hat das Recht, in diesem Fall, Werbe-und/oder Rabattgutscheine seinen Kunden zur Verfügung zu stellen.

5.3. Abrechnung:

Die Rechnung der Leistungen wird durch den Kundenauftrag erteilt. Die Leistungserbringung, sowie der Beginn der Abrechnungsperiode der vertraglich vereinbarten Leistungen, beginnen am selben Tag. FBA-HERO.COM übermittelt dem Kunden die Vertragsannahme.

Die Leistungen werden in Rechnung gestellt: (a) monatlich oder (b), wie in den spezifischen Bedingungen des jeweiligen Produkts angegeben.

Die Rechnungen für die Erbringung der Dienstleistungen enthalten die Mehrwertsteuer (MwSt.), die, in diesem Fall, jederzeit mit dem jeweils geltenden Satz übereinstimmen, damit FBA-HERO.COM einbehaltene Steuern im Auftrag des Kunden, an die Steuerbehörden weiterleiten kann.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, bezogen auf das vorherig genannte, FBA-HERO.COM, durch elektronische Mittel und online, die elektronisch ausgestellten Rechnungen zur Verfügung zu stellen.

5.4. Zahlungsform:

Sofern nicht anders ausgedrückt, hat der Kunde die Zahlung, wie angewiesen im Moment der Vertragsschließung, zu entrichten. (Banküberweisung, PayPal oder Kreditkarte).

5.5. Strafen:

Im Zusammenhang mit aufeinanderfolgenden Leistungen kann FBA-HERO.COM, im Falle einer Rückzahlung, Verzögerung oder Verzug der monatlichen Gebühren, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, ganz oder teilweise, die Leistungen aussetzen, sowie den Kunden daran hindern, neue Dienste von FBA-HERO.COM in Anspruch zu nehmen. Der Mangel an Zahlung einer monatlichen Gebühr, auf Seiten des Kunden, hat Verzugszinsen auf Rückstände, ab dem siebten Tag der Verzögerung, gültig von dem Tag, an dem die Zahlung fällig war, zur Folge. Die Verzugszinsen gelten als gleichwertig zu dem gesetzlichen Zinssatz, erhöht um +5 Prozentpunkte, die automatisch in der nächsten monatlichen Zahlung und ohne vorherige und ausdrückliche Ankündigung in dieser Hinsicht, von FBA-HERO.COM abgerechnet werden.

Das Ausbleiben der Zahlung von zwei monatlichen Gebühren, befähigt FBA-HERO.COM, den Vertrag mit dem Kunden zu kündigen, ungeachtet dessen, dass der Anspruch, der aus den verbleibenden Monaten des Jahres entsteht, nicht entfällt.

Sechstens. – Kündigung:

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen, bezugnehmend auf jede, der in diesem Fall betroffenen Dienstleistungen werden beendet, aufgrund von im BGB oder im HGB zugelassenen Ursachen und insbesondere aufgrund folgender Umstände: a) Ende des Vertrags oder einer seiner Erweiterungen; b) gegenseitige Vereinbarung zwischen den Parteien, ausdrücklich und schriftlich und c) vorzeitige Beendigung der vorliegenden Vertragsbedingungen gemäß den eigenen Bestimmungen. In jedem Fall entbindet die Kündigung des Vertrages die Parteien nicht von der Pflicht zur Erfüllung der noch offenen Verpflichtungen.

Ungeachtet des Rechtes zur Kündigung, unter den im oben genannten Absatz, hat FBA-HERO.COM, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, das Recht die Erbringung der Leistungen an den Kunden, im Falle von Nichterfüllung der übernommenen Verpflichtungen durch den Kunden, basierend auf den gegenwärtigen Bedingungen, auszusetzen und könnte, abhängig vom Fall, die Schäden, die sich aufgrund einer solchen Nichteinhaltung ergeben könnten, einfordern.

Siebtens. – Weitergabe der von FBA-HERO.COM erbrachten Leistungen:

FBA-HERO.COM kann Dienstleistungen auslagern oder diese an jede nationale oder internationale Einrichtung zur Erbringung weitergeben, wobei der Kunde die Verpflichtung hat die Weitergabe von allen notwendigen Dokumenten an die von der FBA-HERO.COM angeführten natürlichen oder juristischen Person, für den Zweck der Bereitstellung des vertraglich vereinbarten Dienstes, zu ermöglichen.

Die Unterlassung seitens des Kunden aus dieser Verpflichtung könnte die Kündigung des Vertrages, aufgrund eines ungerechtfertigten Mangels an Verantwortung seitens des Kunden, zur Folge haben; ungeachtet des Rechts der FBA-HERO.COM eine Schadensersatzklage geltend zu machen.

Achtens. – Haftungsumfang:

8.1. Allgemeine Haftung:

Soweit in den vorliegenden Vertragsbedingungen oder im Gesetz nicht ausdrücklich etwas anderes erwähnt ist, haftet FBA-HERO.COM nur für mittelbare Schäden, die dem Kunden widerfahren, und nur dann, wenn diese Schäden durch FBA -HERO.COM entstanden sind.

Insbesondere haftet FBA-HERO.COM für Fehler, Mängel, Verzögerungen, die bei der Ausführung seiner Dienstleistungen entstehen, unzureichende Leistung oder daraus resultierende Fehler, sofern die Ursache weder die Unterlassung, Falschdarstellung, Ungenauigkeit oder mangelnde Richtigkeit von Informationen, Daten oder Dokumenten ist, ungeachtet von Unterstützung oder Medien, die vom Kunden zur Verfügung gestellt werden, noch die Erfüllung seiner Verpflichtungen ist. FBA-HERO.COM ist nicht verpflichtet, die Echtheit, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Daten, Dokumente oder Informationen zu überprüfen.

Der Kunde ist und muss der alleinige Verantwortliche sein für: (a) die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualisierung der Daten, die FBA-HERO.COM zur Verfügung gestellt werden; (b) die Erfüllung seiner steuerlichen Verpflichtungen; (C) jede Tätigkeit, die mit seinem Kundenkonto zusammenhängt, so dass der Kunde seine Zugangspasswörter sichert, sowie FBA-HERO.COM über einem Sicherheitsvorfall oder einem Verlust der Zugriffskennwörter in Kenntnis setzt. Der KUNDE ist der einzige und ausschließliche Verantwortliche für jede unberechtigte Nutzung seines Kontos und die Verluste oder Schäden, die sich für FBA-HERO.COM oder den dritten Parteien ergeben.

8.2. Haftungsausschluss:

Die FBA-HERO.COM haftet nicht für jegliche Art von Verantwortung gegenüber dem Kunden, seinen Nutzern und Dritten in Fällen, in denen die Unregelmäßigkeiten direkt durch zurechenbare Handlungen oder Unterlassungen des Kunden, seinen Nutzern, seinen Auftragnehmern und seinen Leasingnehmern, seinen Vertretern, Angestellten oder Mitarbeitern, je nach Kunden oder in dessen Auftrag, oder jegliche Dritte entstehen.

Die FBA-HERO.COM haftet in keinem Fall für die Kosten, Geldbußen, Strafen, Entschädigungen, Gebühren oder Schäden, die sich aus der fehlenden Einhaltung der Verpflichtungen seitens des Kunden ergeben.

8.3. Höhere Gewalt:

Keine der Parteien kann als verantwortlich für eine Verzögerung, eine Unterlassung oder einen Fehler bei der Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen gemacht werden, wenn diese in einer Situation von höherer Gewalt entsteht.

„Höhere Gewalt“ ist als jede unvorhersehbare oder außergewöhnliche Situation oder Event oder unabhängig vom Willen der Vertragsparteien zu verstehen, die jede Partei daran hindert, ihre vertraglichen Verpflichtungen auszuführen, die jedoch nicht auf ein Verschulden oder eine Fahrlässigkeit einer Vertragspartei zurückzuführen ist und nicht mit größtmöglicher Sorgfalt verhindert werden konnte. Arbeitsstreitigkeiten, Streiks oder finanziellen Zwänge sind nicht als eine höhere Gewalt durch die nachlässige Partei anzusehen.

Die Partei, die von einem Fall höherer Gewalt betroffen ist, muss die Gegenpartei unverzüglich durch E-Mail über die Art, die erwartete Dauer und die erwarteten Auswirkungen der Situation in Kenntnis setzen.

Die Vertragsparteien treffen die erforderlichen Maßnahmen, um die möglichen Schäden, die sich aus einem Fall höherer Gewalt ergeben, zu minimieren.

Neuntens. – Geistiges –und gewerbliches Eigentum:

Die Verwendung der Marke FBA-HERO.COM durch Dritte und jeglicher Mittel ist streng verboten, einschließlich des Logos und des Namens, sofern nicht eine ausdrückliche Zustimmung von FBA-HERO.COM erteilt wurde. Alle Rechte vorbehalten. Darüber hinaus ist die Website der FBA-HERO.COM – eigene Inhalte, Programme und Gestaltung der Website – vollständig urheberrechtlich geschützt, wobei jegliche Vervielfältigung, Kommunikation, Verbreitung und Änderung der ausdrücklich geschützten Elemente streng verboten ist; es sei denn, es wurde eine ausdrückliche Zustimmung von FBA-HERO. COM erteilt.

Zehntens. – Pflichten der Parteien:

10.1. Kundenverpflichtungen:

Ungeachtet der besonderen Pflichten jedes abgeschlossenen Vertrags, verpflichtet sich der KUNDE zur:

  1. Bereitstellung von allen, durch FBA-HERO.COM benötigten, Informationen an FBA-HERO.COM, die für die angemessene Ausführung der vertraglich vereinbarten Dienste erforderlich und/oder relevant sind und zur Gewährleistung derer Aktualität, Richtigkeit, Korrektur und Integrität.
  2. Zusammenarbeit mit FBA-HERO.COM für die friedliche Abwicklung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen;
  3. Zahlung, von den im vorliegenden Dokument angegebenen Bedingungen vorzunehmen.
  4. Handeln mit absoluter Sorgfalt und Vertraulichkeit und vollem Respekt für professionelle Unternehmensgeheimnisse.

10.2 Verpflichtungen von FBA-HERO.COM:

Ungeachtet der besonderen Pflichten jedes abgeschlossenen Vertrags, verpflichtet sich FBA_HERO.COM zur:

  1. Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen in einer angemessenen Weise, im Einklang mit seiner Sachkenntnis und Berufserfahrung, sowie der Verwendungen und Praktiken des Tätigkeitsfeldes, rechtzeitig und/oder innerhalb der spezifischen Fristen
  2. Einhaltung absoluter Vertraulichkeit und uneingeschränkte Achtung von Unternehmensgeheimnissen aus der Anwendung heraus. Alle nach Gesetzen oder einer gerichtlichen Entscheidung oder Handlung der zuständigen Behörde offengelegten Informationen sind ausdrücklich ausgeschlossen;
  3. Nutzung der Informationen, Daten oder Unterlagen von dem Kunden oder durch diesen bereitgestellt, oder derjenigen, die durch die unmittelbare oder mittelbare Zugänglichkeit für die Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen und für die ausdrücklichen Ziele in den vorliegenden Vertragsbedingungen Zugriff haben

Elftens. – Persönliche Daten:

11.1. Datenschutz-Bestimmungen:

Die Datenschutzerklärung bedarf der in den im Internet veröffentlichten Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung, auf die wir uns beziehen, um unnötige Wiederholungen in Bezug auf die personenbezogenen Daten vom Kunden und bereitgestellt von diesem zu vermeiden, zur Leistung des vertraglich vereinbarten Dienstes.

FBA-HERO.COM kann, in seinem Partner-Programm, die Domain-Daten, Eigentümer, vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und Erneuerungstermine, mit dem alleinigen Zweck der Erstellung der entsprechenden und unterstützenden Berichte, verwenden.

FBA-HERO.COM stimmt zu, Sicherheitsmaßnahmen, über die erthaltenen Dateien mit personenbezogenen Daten zu erlassen. Der Kunde erkennt solche Maßnahmen, die an die Sicherheitsniveaus angepasst sind und die für die Art der infolge der Erbringung der Dienstleistung behandelten Informationen gelten, an. FBA-HERO.COM lehnt jegliche Haftung die durch die Zuwiderhandlung der Kundensicherheitssysteme oder über die Unverletzlichkeit der personenbezogenen Daten bei der Beförderung über alle Telekommunikationsnetze entsteht, ab. FBA-HERO.COM muss, nach Abschluss der Dienstleistung, auf Kundenwunsch, alle Informationen, auf die es Zugriff hatte, zerstören oder zurückführen.

11.2. Datenzugriff Dritter:

Die durch FBA-HERO.COM entwickelte Aktivität, die von Zeit zu Zeit Zugang zu personenbezogenen Daten des Kunden haben könnte, kann in den Artikel 12 des Organgesetzes 15/1999, vom 13. Dezember des Datenschutzes (LOPD) aufgenommen werden, namentlich, wodurch der Zugriff eines Dritten nicht als Datenkommunikation angesehen wird (in diesem Fall FBA-HERO.COM), wenn der Zugriff für die Bereitstellung eines Dienstes an den Datencontroller benötigt wird (in diesem Fall der Kunde, oder die vom Kunden angegebene Person).

Die Durchführung von Handlungen im Auftrag von FBA-HERO.COM ist unter den vorliegenden Bedingungen, die vom Kunden über die Prüfung der Box „Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und akzeptiere diese“, geregelt.

FBA-HERO.COM darf nur, bei der Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen und als Datenverarbeiter der vom Kunden gesammelten personenbezogenen Daten, die Daten gemäß den vom Kunden genannten Anweisungen des Datencontrollers behandeln und diese nicht zu anderen Zwecken, als den in den vorliegenden Vertragsbedingungen ausgedrückt, anzuwenden, nicht einmal für Erhaltungszwecke an Dritte weitergeben.

Hiermit wird festgelegt, dass die FBA-HERO.COM als Datenverarbeiter die Sicherheitsmaßnahmen des Artikels 9 des LOPD umsetzt und damit die in der Verordnung zur Umsetzung der LOPD festgelegten technischen und organisatorischen Maßnahmen über die Sicherheitsmaßnahmen, zur Gewährleistung der Sicherheit der Daten und derer Änderung, Verlust, nicht autorisierte Behandlung oder Zugang verhindert.

Sobald die Vertragsbestimmung erfüllt ist, werden die personenbezogenen Daten, auf die in diesem Fall Zugriff erfolgte, vernichtet oder an den Datencontroller zurückgesandt, sowie alle Unterlagen oder Dokumente, die mit personenbezogenen Daten versehen sind.

Für den Fall, dass FBA-HERO.COM, die die Daten für andere Zwecke verwendet, die Daten vermittelt oder verwendet, dadurch die vorliegenden Vertragsbedingungen verletzt, gilt diese auch als Datenverwalter, der für die Straftaten verantwortlich ist, die persönlich entstanden sind.

Wie im Artikel 10 der LOPD festgelegt, verpflichtet sich FBA-HERO.COM das Berufsgeheimnis hinsichtlich der personenbezogenen Daten, auf die Zugang bestand, aufrechtzuerhalten und die gleiche Verpflichtung für jede Person innerhalb ihrer Organisation durchzusetzen, die an jeglichen Schritten der persönlichen Datenbehandlung teilgenommen hat. Diese Verpflichtungen bleiben auch nach Beendigung der Beziehungen zum Eigentümer und/oder Datencontroller bestehen.

Zwölftens. – Zuordnung:

Der Kunde darf, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von FBA-HERO.COM, nicht, zugunsten Dritter, weder das vorliegende Vertragsverhältnis abtreten, übertragen, belasten oder unterwandern, noch die abgleitenden Rechte und Pflichten.

Die von FBA-HERO.COM erbrachten Leistungen werden dem KUNDEN zur ausschließlichen Nutzung als Endverbraucher zur Verfügung gestellt. In keinem Fall kann der Kunde die Leistung an Dritte weiterverkaufen oder weitergeben, sofern nicht ausdrücklich von FBA-HERO.COM zugelassen.

Dreizehntens. – Verhältnis geschäftlicher Natur:

Die Beziehung zwischen den PARTEIEN ist ausschließlich auf kaufmännischer Basis, ohne Arbeitsverhältnis zwischen FBA-HERO.COM und dem Kunden oder zwischen den Mitarbeitern oder Subrauftragnehmern von FBA-HERO.COM und dem Kunden.

In keinem Fall können die Angestellten oder Subauftragnehmer von FBA-HERO.COM, de facto oder gesetzlich, als Mitarbeiter des Kunden, in Folge des Abschlusses oder der Erfüllung des laufenden Vertrages, betrachtet werden und auf Grund dessen, beziehen diese sich effektiv nur und ausschließlich auf FBA-HERO.COM, einschließlich der Arbeitsfragen, der Prävention von Berufsrisiken und sozialer Sicherheit.

Vierzehntens. – Vertraulichkeit:

Die Parteien erklären sich damit einverstanden, vertrauliche Informationen über die andere Partei, die aufgrund der Ausführung der vertraglich vereinbarten Leistungen zugänglich waren, nicht zu veröffentlichen und diese auch nach dem Vertragsabschluss geheim zu halten.

Die Parteien verpflichten sich, die erforderlichen Maßnahmen in Bezug auf ihre Mitarbeiter und sogar in Bezug auf Dritte, die Zugang zu den vertraulichen Informationen haben könnten, mit Der Absicht der Gewährleistung der Einhaltung der vorliegenden Klausel, zu unternehmen.

Fünfzehntens: Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit:

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem spanischen Recht und da der Kunde direkt oder durch eine andere Person im Auftrag des Kunden oder nach Weisungen handelt, mit einem Zweck, der sich auf seine gewerbliche Tätigkeit, seinen Beruf oder seinen Beruf bezieht, verzichten die Parteien ausdrücklich auf eine Beilegung an einem Gericht, das von Anwendung sein könnte, und stimmen dadurch zu, etwaige Streitbeilegung durch die Gerichte und Tribunale von Alicante (Spanien) beizulegen.